18. September 2013

Frohraum....









Heute müßt Ihr mir bitte behilflich sein.
Schon so lange bin ich auf der Suche nach einem passenden Couchtisch.
Bislang haben wir die beiden Tische, die Ihr oben auf den Bildern sehen könnt.
Aber mir schwebt ein richtig schwerer Couchtisch vor.
Einer, der nicht bei jeder kleinsten Berührung,
seine Position ändert, weil er zu leicht ist.
Das ist etwas was mich schrecklich nervt !!!

So wurde ich natürlich hellhörig,
als ich auf die Seite von frohraum.de aufmerksam gemacht wurde.

Was haltet Ihr denn zum Beispiel von diesem Tisch hier:

Diese schwebende Optik gefällt mir sehr gut.
Und da er aus Massivholz ist, ist er schwer und bleibt an Ort und Stelle.
Es gibt ihn auch in verschiedenen Holzarten, Höhen und Breiten.
Ich könnte ihn also ganz nach meinem Geschmack gestalten.
Als Würfel würde er mir auch sehr gut gefallen.

Wir haben zwar sehr viel schwarz/weiß.
Aber nicht zu vergessen ist dieser Schrank,


der auch immer noch in unserem Wohnzimmer steht.

Und so sehr ich die Kombination schwarz und weiß auch mag,
so möchte ich doch nicht auf einen warmen Holzton als Kontrast verzichten.

Von daher würde dieser Tisch doch ganz gut dazupassen, finde ich....oder?

Was meint Ihr?

Ich wünsche Euch einen schönen, gemütlichen Tag.

Viele liebe Grüße,
Tanja


Kommentare:

  1. Guten Morgen Tanja,
    ja ,der Tisch gefällt mir sehr, und ich finde die Kombi von schwarz-weiß mit Holz auch super (haben wir ja auch, muss ich ja sagen;-)),aber...
    Was mich, glaube ich, stören würde, ist, dass man seine Füße nicht unter den Tisch stellen kann. Ich weiß ja nicht, wie viel Platz bei euch ist, bzw. wie weit vom Sofa der Tisch zu stehen käme, aber wohin dann mit den Beinen?
    Wenn die Platzfrage keine Frage ist - dann finde ich den Tisch sehr,sehr schön!
    Bin gespannt, was es wird und freu mich schon auf Bilder davon;-))
    Ich wünsche dir noch einen tollen Tag, lass es dir gut gehen,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Du Liebe,
    mir wäre er ganz ehrlich, trotz warmen Holztones, von der Form her zu "kalt" (und ein bißchen niedrig) - Euer schwarzes Fellknäuel würde die Höhe wahrscheinlich lieben :-)
    Drück Dich!
    Liebe Grüße
    Domi

    AntwortenLöschen
  3. Ja, da bin ich ganz deiner Meinung! Schwarz/Weiß und einen warmes Holz ist eine gute Kombination. Also mir würde der Tisch bei dir gefallen ;)
    Liebe Grüße, Lilli

    AntwortenLöschen
  4. Griaß Di Tanja,

    also ich find ihn grundsätzlich gut.... vorallem in Verbindung mit dem Schrank!
    Das einzige was mich persönlich stören würde, ist dass er auf dem Foto sehr niedrig erscheint (kann aber auch am Foto liegen), ich mag es optisch nicht wenn Tische niedriger als die Sitzfläche der Couch sind und außerdem find ich es ungemütlich wenn man sich zum Wohnzimmertisch runterbeugen muss.... aber das ist Geschmacksache.

    Bin schon gespannt auf die Veränderung....
    Dicken Drücker
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Tanja,
    mir gefällt der gezeigte Tisch sehr gut! Möbelstücke, die bei der kleinsten Berührung woanders stehen, nerven mich auch, weil man dauernd am rücken ist. Ich finde Euren Schrank übrigens sehr schön! Ein toller Kontrast zu Euren modernen Stücken.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Guten morgen,
    ich finde den Tisch super!!
    Gerade bei schwarz/weiß finde ich das Holz auch sehr wichtig...
    Es sollte immer mal wieder in kleinem oder etwas größerem Maße auftauchen.
    Das merke ich gerade beim planen der neuen Kücheneinrichtung :o)
    Nimm ihn ;o)
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja,
    ich denke schon, dass der Tisch gut passen könnte. Ich finde allerdings - und da spreche ich aus eigener Erfahrung - dass man manchmal bei diesen Tischen aufpassen muss, dass sie nicht zu niedrig sind. Wir haben einen ähnlichen Tisch, allerdings mit abgerundeten Ecken und nicht aus Holz, sondern aus Glas und waren schon eine Weile auf der Suche bis wir den richtigen Tisch für unsere Wohnung gefunden hatten. Nur das mal als Hinweis... Ansonsten gefällt er mir aber sehr gut.
    Liebe Grüße, Stephanie

    AntwortenLöschen
  8. hallo!

    ja, kann ich mir gut vorstellen dazu! ich mag schwarz und weiß alleine auch nicht, bei uns gibts auch passende einzelstücke, das macht`s auch irgendwie persönlicher, lebendiger!
    ich bin neugierig, wie du dich entscheidest!
    nora

    AntwortenLöschen
  9. Allerdings mußt Du aufpassen, daß er Dir nicht irgendwann mal zu schwer wird! So gehts mir nämlich - leider - inzwischen. Obwohl wir seit Jahren einen sehr schönen Couchtisch haben, den ich auch so schnell nicht hergeben würde.
    Andererseits kann ich Dich aber verstehen . . . gerade wenn man noch jüngere Kinder hat. Aber es hat eben alles seine zwei Seiten ...

    Liebe Grüße und viel Glück bei der Entscheidungsfindung
    Sara

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja, den Tisch den du dir ausgesucht hast, ist echt toll! Ich würde ihn auf alle Fälle im Holzton belassen. Die Kombination ist echt schön! Ich hab im Wozi auch etwas umgestaltet und wir haben uns sogar eine Holzlampe gekauft. Hoffe, dass ich dir ein wenig helfen konnte ;-)

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  11. HALLÖLE du hast recht,,gerade weil ah so an HOLZSCHRANK im ZIMMA hosch WÜRD SICH DES HOLZ als TISCH sehr guat macha.... los da no an liaben GRUAß do.... BIRGIT

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tanja,
    schau Dir doch mal die Firma "Grüne Erde" an. Die haben sehr schöne Tische aus Holz, die recht schwer sind. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  13. Du könntest ihn ja auch weiß streichen....... ;O)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Dieses Problem kenne ich gut! Wir lassen uns von einem Freund gerade einen nach Wunsch bauen.
    Das obige Exemplar finde ich sehr schön und ich glaube es würde sich sehr schön ergänzen!

    Liebst
    Nani

    AntwortenLöschen
  15. Ich hab ja unseren Couchtisch selbst gebaut, aus einer alten Kellertür. Da sind noch die Scharniere dran. Kann ich sehr empfehlen. Aber wenn du Vintagemöbel nicht so sehr magst, ist der von die ausgesuchte wirklich schön.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja,

    da sprichst du mir aus der Seele :-) Ich habe auch noch keinen gefunden....
    Allerdings weiß ich, was ich nicht will: Keinen Kasten, wo man seine Füße nicht drunter stellen kann (finde ich unpraktisch, hatten wir mit einem alten Koffer. Man sitzt immer verdreht...)
    Jetzt haben wir einen alten etwas höheren Tisch, das ist sehr angenehm, man kann die Füße drunter stellen und man kann auch mal Kaffe drauf servieren.
    Ich weiß nicht, ob es dir weiterhilft :-)

    Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass was passendes dabei ist!

    Ganz liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Tanja,
    ich finde, dass Euer Wohnzimmer sehr gemütlich zu sein scheint! Doch ich verstehe auch, dass Du den Schrank da nicht so ganz "alleine" stehen lassen möchtest ;-)
    Ich persönlich bin ja ein Fan der Tablo Tische, aber auch Dein Vorschlag in der richtigen Größe sieht bestimmt ganz toll aus!

    Viel Spaß bei der Suche :-)
    Jana

    AntwortenLöschen
  18. Der Tisch ist schlicht und geradlinig, dadurch passt er gut zum modernen Stil bei euch in Schwarz/Weiß. Und auch zum Schrank würde er passen. Allerdings wäre er mir auch zu niedrig...es sei denn, ihr wollt die Füße drauf legen.
    Letztendlich müsst ihr euch damit wohl fühlen. Dein Bauchgefühl wird dir sicher schon die Entscheidung mitteilen. ;-)

    LG, karin

    AntwortenLöschen
  19. liebe Tanja, ich find's immer schön auf "bayrische" Blogs zu stoßen...;)... ich finde den Ansatz einen schwereren Holztisch gegen die beiden anderen auszutauschen...mir persönlich fefällt er formal nich so wirklich, aber das ist zum Glück Geschmackssache...wäre ja schlimm, wenn wir alle einheitlich wohnen würden...
    ganz liebe Grüße schickt dir Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  20. Wir hatten dieses Couchtisch-Problem auch...bis ich eine stabile alte Holztruhe mit Metallgriffen, weiß lackierte. Sie wird seitdem als Couchtisch genutzt, bekam zur besseren Beweglichkeit noch Möbelrollen verpasst. Bewegen kann man sie aber trotzdem kaum, da sie mein "Geheimversteck" für die Wohnzeitschriften-Sammlung geworden ist. Du glaubst gar nicht, wie schwer dieser Inhalt ist...hüstel...;O)))

    GLG
    PE

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde den echt schick - wünsche mir aber manchmal doch wieder etwas Zierlicheres. Da wir gerne vor der Glotze essen (ohne Kind wohlgemerkt) und den Tisch immer viel hin und her schieben, hatten wir Rollen drunter. Das war super. Die sind aber irgendwie ausgeklinkt und jetzt müssen wir das Biest immer tragen. Und wenn´s nur ein paar Zentimeter sind. Also, lange Rede kurzer Sinn: ich würde einen höhenverstellbaren Tisch mit Rollen kaufen. Jetzt habe ich nicht wirklich geholfen, oder?

    Herzlichste Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tanja!
    Ich finde den Holztisch total schick. Holz macht einen Raum halt immer warm. Was sehr praktisch ist, aber leider auch zum "Zumüllen" einlädt ist die Ablage unten. Deshalb hab ich jetzt eine Tischdecke drüber dekoriert, weil wir einfach wahnsinnig viele Sachen immer unbedingt am Sofa griffbereit haben müssen (alte Fernbedienungen, Kabel, Prospekte, Gutscheine,...) ;-)
    Solche Tische gibt es von der Form her auch in weiß, falls es an der Farbe und nicht an der Form liegen sollte.
    Bin schon gespannt, wie es wird.
    ♥ Doris
    PS: Falls du einen Abnehmer für deine "klapprigen" beiden Tische brauchst... ;-) Her damit! ;-)

    AntwortenLöschen
  23. Halo,

    Wenn Ihr auf der Suche nach wirklichen guten und qualitativen Möbeln seits, kann ich euch bestens die Webseite http://www.massivmoebel24.de/
    empfehlen. Ich habe einen neuen Couchtisch vor ein paar Tagen bei Ihnen erworben und bin sehr damit zufrieden.
    Falls Ihr Interesse habt, könnt Ihr gerne reinschnuppern.

    LG

    AntwortenLöschen