20. März 2015

Inspirationen...




Die Bloggerwelt ist schon ein riesengroßes Forum an Inspiration.
Fluch und Segen zugleich.
Viele Dinge, die man unbedingt haben "muß", hätte man vielleicht ohne Blogs gar nicht erst gekannt...





Seit ich 2009 den ersten Blog entdeckt hatte, saß ich stunden- und nächtelang vor dem Laptop 

und klickte mich von Blog zu Blog. 

Denn hast du erst mal einen entdeckt beginnt die never-ending-story 
und man versinkt in den Weiten des www.



Natürlich bleibt es nicht aus (bei mir zumindest nicht), daß ich das ein oder andere Möbel-, 
das ein oder andere Dekostück so toll finde, daß es mir solange nicht mehr aus dem Kopf geht, 
bis ich es selbst zuhause begrüßen kann.



Anfangs war es noch schlimmer als heute. Heute überlege ich länger, 

ob ich etwas unbedingt haben muß und schlafe erst noch die ein oder andere Nacht darüber, 

bevor ich eine Bestellung aufgebe.



Zu meiner festen Inspirationsquelle gehört neben Blogger auch Westwing. 

Die täglich beginnenden sales oder die dort veröffentlichten homestories gehören, 

wenn möglich, zum Tagesablauf dazu.



Denn wenn ich shoppe, mag ich es sehr gerne, wenn ich obendrauf noch Schnäppchen machen kann. Und wenn ich beim Shoppen auch noch sparen kann, bin ich glücklich.




Schon toll, was Delia Fischer 2011 auf die Beine gestellt hat. 

Eine tolle Idee zu haben und den Mut sie umzusetzen wird eben belohnt.




Westwing ist bekannt für seine tollen Preise 

und über "diesen Link" bekommt man sogar noch einen Rabatt obendrauf.


Na wenn das kein Grund zum Shoppen ist....




Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende.

Viele liebe Grüße,
Tanja

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    am Anfang meiner Bloggerzeit ging es mir ähnlich - viele Teile lösten etwas "innere Unruhe" aus und das "ichwillhabenGen" schrie immer lauter. Mittlerweile bin ich aber viel gelassener geworden (mein Geldbeutel dankt es mir) aber auf WW läuern mach ich auch gerne ;)
    Hab ein feines Wochenende!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    jaaaa....als ich die Blogs für mich entdeckte, musste ich auch erstmal lernen mit diesem blöden "wil-ich-haben"-Druck umzugehen. Nicht immer ist das Geld dafür da, vom wirklichen Bedarf ganz zu schweigen. Mittlerweile gelingt mir das gut und ich prüfe einen Wunsch reiflich und lange....wenn ich dann zuschlage, freue ich mich auch ganz besonders....eben weil ich es nicht jedes Mal tue!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja!
    Mit diesen Zeilen sprichst du mir aus der Seele, oder wie man da sagt ;)
    Ich denke genau wie du. Außerdem bin ich ein riiiiesen Fan von Westwing.
    Dass es aber süchtig macht hat nie jemand erwähnt :P Genau so toll wie die Seite,
    ist die Frau, die das alles auf die Beine gestellt hat. Delia ist eine wahre Ikone und
    hat ein wirklich gutes Händchen für Stil, Kombi, und Farben.
    Das Buch von ihr habe ich auch und immer wieder nehme ich es zur Hand um einfach
    mal wieder durchzublättern, Inspirationen zu holen oder einfach nur um zu schwärmen,
    weil die Bilder darin so toll sind.
    Hab ein schönes Wochenende. LG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Tanja,
    jahahaha, das ist tatsächlich so!
    Genau aus diesem Grund gründe ich per sofort die
    Selbsthilfegruppe für Deko-Süchtige, Anpinsel-Wütige und
    DIY-Geschädigte ;-)))))) Der Post dazu hatte zur Folge, dass wir mittlerweile
    eine illustre Schar von ganz Vielen sind, die sich geoutet haben..... HAHAHAHA!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Hey Tanja, so viel wahre Worte hast du gesprochen, du hast meine vollste Zustimmung !
    Wer hat mich nur irgendwann darauf gebracht, Blogs oder jetzt auch Instagram aufzusuchen? Ein viser Virus hat uns da befallen. ja so zogen hier manche Teilchen bei uns ein, von deren Herstellern ich vor drei Jahren nie etwas gehört habe, geschweige denn deren Produkte kannte. Aber es hat auch etwas Gutes, denn jetzt fühle ich mich hier viel wohler, als vorher. Nicht wegen dieser Designerteilchen, nein weil sich farblich bei uns viel geändert hat. Das Farbkonzept, welches jetzt bei uns herrscht, strahlt vielmehr Ruhe aus und erzeugt auch somit ein bessere Gefühl hier.
    Nur unser Postbote verflucht wohl die Rute, die er mit uns aufgedrückt bekommen hat, allerdings wird er auch des Öfteren mit Eis im Sommer und Leckereien zu Weihnachten belohnt, manchmal fährt er sogar direkt auf unsere Auffahrt, weil die Pakete so groß oder schwer sind.
    Nur diese verfluchte Laterne wohnt hier noch nicht, aber man muss eben Prioritäten setzen, bald kommt mein Geburtstag, dann Weihnachten und man weiß ja sowieso nie, was man sich wünschen soll, oder ?
    Viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  6. Hey Tanja,
    ich finde es auch immer wieder erstaunlich, was man so alles so in den Blog Beiträgen entdeckt. :) Ich bestelle auch ganz gerne online, finde es gibt im Internet so gutes Material, was man manchmal gar nicht im Geschäft finden kann. Nur mein Geldbeutel leidet immer darunter. :D

    AntwortenLöschen