17. August 2015

Sale

Bei schlechtem Wetter überkommt mich immer eine Räumwut.
Von daher habe ich Euch wieder das ein oder andere Teil anzubieten, wenn Ihr mögt... 




Kissen von byNord Copenhagen (inkl. Inlet).
60x60 cm
NP war 93€ 
Zu haben für 60€ zzgl. Versand.




Vasenset 5 Stück (3 davon von Bloomingville)
NP war 30€
zu haben für 20€ zzgl. Versand
~ reserviert ~


Samt-Kissen von Bungalow (inkl. Inlet)
50x33 cm
NP war 24,90 je Kissen
Zu haben für 15,90€ je Kissen zzgl. Versand


Omaggio Jubiläumsvase limitiert.
NP 30€
zu haben für 25€ zzgl. Versand
~ reserviert –


Bei Interesse bitte email an

amtolula@freenet.de



Entschuldigt bitte die Bildqualität.
Es sind die Handybilder meines Instagramacounts

14. August 2015

neue Stühle...



Das mit der Einrichtung und mir ist ja nicht immer ganz einfach.
Eine einstmals große Liebe entpuppt sich nach gewisser Zeit doch nur als Strohfeuer.
Aus diesem Grund ist unser Zuhause auch einem stetigen Wandel ausgesetzt.
Wenn die Liebe bleibt, darf auf das gute Stück bleiben.

Als Blogger ist man ja quasi Opfer. Man kann also gar nichts dafür.
Man bekommt zuviel Input und wenn dann der Verstand "nein" ruft,
das Herz aber ganz laut "jaaaaaa", was soll man tun....

Es gibt diverse Stücke, die sich scheinbar als Blogger-must-haves herauskristallisiert haben.
Dazu gehören wohl auch unumstritten weiße eames chairs.
Auch ich kam nicht an ihnen vorbei. 
So zierten sie eine zeitlang unseren Esstisch.
Mir gefallen sie auch immer noch, wenn ich sie bei anderen Bloggern sehe,
aber bei uns konnte ich sie gar nicht mehr leiden.



Aber so leicht, wie mich von etwas zu trennen, 
fällt mir die Entscheidung für etwas Neues leider nicht.
Die Suche nach neuen Stühlen stellte sich als extrem schwierig dar.
Für mich sollten sie "wow" sein, pflegeleicht und nicht aus Holz.
In vielen Blogs habe ich immer wieder Hammerteile gesehen, die mir auf Anhieb gefielen,
wenn ich dann dem Link gefolgt bin, stand da: gefunden bei Westwing.
Westwing kennt ja jeder.
Ist ne super Sache.
Allerdings bin ich dafür zu sehr Schlafmütze und zu wenig "Trüffelschwein".
Morgens um 8 habe ich nicht immer die Möglichkeit die Auktionen zu verfolgen
und bis ich dann endlich soweit bin, sind die Dinge, die mich vom Hocker hauen,
natürlich längst ausverkauft.


Aus diesem Grund freue ich mich nun umso mehr,
dass es jetzt auch WestwingNow gibt.

Ein Online-Einrichtungshaus, das ein großes, und vor allem dauerhaftes Sortiment bietet.
Besonders klasse finde ich die WestwingNow looks.
Dort kann man in verschieden eingerichteten Wohnräumen stöbern.
und jeden verlinkten Artikel direkt in den Warenkorb legen.
Es ist wirklich jeder Einrichtungsstil vertreten.
Ob Boho, Country, Danish, Ethno, Girly, Glam, Klassisch, Modern, Retro, Puristisch, Skandi....

Aber erstmal zurück zu meinem Stuhl-"Problem"....


Letztens war ich bei einer Bekannten zu Besuch und da standen sie....
DIE Stühle.

Sie wußte leider nicht mehr woher sie ihre hatte,
also habe ich mich wieder in die Weiten des www gestürzt.
Und nun ratet mal, wo genau ich DIE Stühle gefunden hatte?
Richtig....bei WestwingNow :-)


Was sich bei mir im Augenblick auch immer mehr zu meinem "must-have" darstellt,
ist alles aus Rattan und Bambus.
Ich bin schon am Überlegen, ob unser Rattansessel wieder ins Wohnzimmer einziehen darf...


Ich mag diesen warmen Ton und das natürliche Material sehr
als Kontrast zur sonst sehr schlichten Einrichtung.


Meine Zeitschriften, die sonst nur überall herumlagen,
 haben nun endlich ihren angemessen Platz im Tinekhome-Korb gefunden.
Die Fernbedienungen werden ebenfalls in einem schmucken Korb versteckt,
und mich macht der Gang durch unser Wohn-Esszimmer wieder sehr glücklich.


"Happy girls are the prettiest" 
(das wußte schon Audrey Hepburn)



Stühle || WestwingNow
Korb für Zeitschriften  ||  Tinekhome
Korb mit Deckel  ||  Tinekhome






*sp 

10. August 2015

Ute Herrmann...


Ich bewundere Menschen mit besonderen Fähigkeiten sehr.
Ich kann weder nähen, noch bastel ich gerne. 
Vom handwerklichen Geschick mal ganz abgesehen.
Auch als das Talent Singen vom Himmel fiel, stand ich wohl gerade unter einem Schirm.


Was mich immer schon fasziniert hat, waren Menschen, die malen können.
Wobei "malen" ja schon fast eine Beleidigung dafür ist.


Doch, dann kann ich malen :-)


Als meine beiden Großen jeweils in der 1. Klasse waren,
mussten sie unglaublich viel malen (Eure sicher auch, oder?)
Aber meine mochten es gar nicht.
Also hab ich es ab und an übernommen.
Und was soll ich sagen,
meine Mäuse, Hasen etc. waren mindestens genauso authentisch,
als hätten sie meine Jungs selbst gemalt.


Faszinierend finde ich, wenn jemand so richtig toll und zielstrebig zeichnen kann.
Die Frau meines früheren Chefs war Kunstmalerin
und ich hätte ihr stundenlang bei ihrer Arbeit zusehen können, 
wäre da nicht meine eigene Arbeit, die erledigt werden wollte, im Weg gewesen...

Unglaublich, zuzusehen, wie so ein Kunstwerk entsteht.
Und absolut bewundernswert.



Nun habe ich wieder eine solch talentierte Frau kennenlernen dürfen
und möchte sie Euch heute vorstellen.
Bühne frei für Ute Herrmann.


Seit ihrem abgeschlossenen Studium an der Kunstakademie arbeitet Ute als freischaffende Künstlerin, als Dozentin und war auf Studienreisen in Italien, auf Sylt, in der Provence und auf Sardinien.


Ihre Werke konnten nicht nur in Deutschland 
sondern auch in Dänemark, in Österreich, in Kanada 
und sogar in Tokio betrachtet werden.

Ute ist so ein lustiger, natürlicher und liebenswerter Mensch, 
mit dem ich mich gerne noch viel viel länger unterhalten hätte.


Ute, es war mir ein absolutes Vergnügen.
Ich bin ein Riesenfan von Dir, Deinem Können und Deinen Kunstwerken.

Wenn Ihr noch mehr über Ute erfahren wollt,
dann schaut doch HIER auf ihrer Homepage vorbei.


Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sommertag.

Viele liebe Grüße,
Tanja




*sp

9. August 2015

Hilfe, ich brauche einen Neuen...



Das Internet ist für mich ja Fluch und Segen zugleich.
Wenn ich auf der Suche nach etwas bin, dann gibt es nichts einfacheres,
als in den Weiten des www zu suchen.

Andererseits bin ich mit den Angeboten an Antworten auch oftmals schnell überfordert.


Ich nenne Euch mal ein Beispiel:

Letztens wollte ich Euch das Zimmer meines Großen zeigen.
Er wohnt unter dem Dach inklusive Dachfenster.
Bei dieser Hitze hat er seinen Verdunkelungsrollo natürlich stets zugezogen.

Damit ich bessere Fotos machen kann, brauche ich Licht,
also habe ich voller Elan seinen Rollo nach oben schieben wollen.

Tja, ich war zu schwungvoll.
Der Roll sprang aus seiner Schiene und ist seither hinüber.
Mein Sohn hat mich echt gelobt dafür....

"Kein Problem, Lukas, das haben wir gleich".
Schwupps, den laptop geholt und siegessicher nach Verdunkelungsrollos gesucht....

Pffff....ich hatte ja keine Ahnung wieviele verschiedene Möglichkeiten sich einem bieten.
Bisher haben wir die Rollos von VELUX (wie dieser hier im Shop) und waren auch zufrieden.
Da ich aber keine Ahnung hatte, dass es noch so viel mehr Möglichkeiten zur Auswahl gibt, als die die wir jetzt haben, wollte ich Euch um Eure Hilfe bitten.

Wir sind auf der Suche nach einem Rollo, der nicht nur verdunkelt,
sondern auch gleichzeitig die Hitze draußen hält.

Könnt Ihr mir irgendeinen empfehlen?

Ohne Rollo gleicht Lukas´ Zimmer leider einem Gewächshaus.....

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag.

Viele liebe Grüße,
Tanja


P.S.
Mein give-away von Geliebtes Zuhause wurde ausgelost.
Gewonnen hat Nadine.
Herzlichen Glückwunsch, liebe Nadine.
Schickst Du mir bitte Deine Adresse, damit der Teppich alsbald auf Reisen gehen kann?

*sp








4. August 2015

Aufregung pur...







Ich weiß gar nicht wielange ich schon die Daniel Wellington Uhren auf den Blogs, Instagram und Pinterest bewunderte...
An wievielen Schaufenstern ich mir die Nase plattgedrückt hatte...

Und letztens ist tatsächlich DER Tag gekommen, 
an dem ich diese wunderschöne Uhr entgegennehmen durfte.

Für gewöhnlich bin ich nicht sehr entscheidungsfreudig und brauche meist eine 2. Meinung,
aber bei dieser Uhr gab es für mich gar keine Sekunde der Überlegung.

Die CLASSIC ST MAWES LADY in silber sollte es sein.

Schlicht, schlank, ohne Schnörkel und mit klassischem Lederarmband kam sie in einem bezaubernden Lederschächtelchen.

Das raffinierte an sämtlichen Daniel Wellington Uhren ist, 
dass man das Armband ganz einfach gegen weitere wunderschöne 
zur Auswahl stehende Armbänder austauschen kann.

Wenn es Euch wie mir geht, Ihr auch unbedingt eine Daniel Wellington Uhr Euer Eigen nennen möchtet, Euch aber bislang auch nur die Nase an sämtlichen Schaufenstern plattgedrückt habt, so habt Ihr jetzt die Möglichkeit mit dem Gutschein-Code DW_amtolula 15% zu sparen.

Aufgeregte Grüße,
Tanja





*sp

3. August 2015

Steckenpferde....



Eeeeeendlich haben in Bayern die Ferien begonnen.
Ich finde die letzten Schultage ziehen sich immer wie Kaugummi.
Unterricht findet in den letzten beiden Wochen eh keiner mehr statt,
die Vormittage werde gefüllt mit Bespaßungsprogrammen
und Schulschluss ist generell zu Zeiten, zu denen KEIN Schulbus fährt.
Wozu gibt es Mamataxi....



Aber heute ist mir das egal, es sind FERIEN :-)



Meine Überschrift heute lautet "Steckenpferde".
Man könnte auch Faible, Interesse oder Vorliebe sagen.
Die Männer verwenden ja gerne mal so böse Wörter wie Schwäche, Sucht, Laster...
was für mich überhaupt nicht nachvollziehbar ist. Haha....



Ich nenne es Steckenpferde und davon hab ich echt einige :-)
Vor allem Kissen.


Kissen haben mir es echt schwer angetan.
Ich wechsel zu gerne aus. 
Um genau zu sein, immer wenn die aktuellen nicht mehr frisch gewaschen riechen.
(Ist wohl auch ein Spleen)


Meine neueste Errungenschaft ist das weiße Tinekhome-Kissen,
das perfekt zu meiner derzeitigen Lieblingsdecke paßt.
Als ich das Kissen das erste Mal hier gesehen hatte, 
war´s (wieder mal) um mich geschehen und ich MUSSTE es haben.
Und glaubt mir, es war gar nicht so einfach, es in Deutschland zu finden.
Aber Tine sei Dank bin ich zu meinem derzeitigen Lieblingskissen gekommen.
Mein Mann lästerte: Super, ein Kissen mehr.
Ich freu mich: Super, ein Kissen mehr.
Yeah!


Tinekhome  ||  Kissen
Westwing  ||  Waffelpique Decke
Broste Copenhagen  ||  Kissen rosé
Normann Copenhagen  || Tablo
Tinekhome  ||  Vase





*sp

24. Juli 2015

greengate give-away




Ich hatte Euch letztens ein give-away versprochen.
Hier ist es :-)



Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen wie schwer ich mir bei der Wahl eines Teppichs tue.
Es gibt schon einige, die mir vom graphischen her gefallen würden,
aber dann stimmt entweder der Preis nicht, oder das Material.


Teppiche aus Polypropylen mögen ja stellenweise gut aussehen,
aber Plastik mag ich nicht im Haus.
Würde ich allerdings einen Outdoorteppich suchen,
wäre dieses Material meine erste Wahl.


Auf meiner Suche nach einem schönen Indoorläufer wurde ich HIER fündig.
Er überzeugt uns nicht nur optisch sondern auch dadurch, dass er aus 100%-iger Baumwolle besteht.
PERFEKT!


Ich bin richtig glücklich mit meinem neuen Läufer.
Und noch glücklicher macht mich, dass ich einen dieser Läufer an Euch verlosen darf.

Wenn Ihr diesen Läufer gewinnen wollt, über 18 Jahre alt seid und in Europa lebt, 
hinterlaßt einfach einen Kommentar unter diesem Post und schon seid Ihr im Lostopf.
Die Verlosung endet am 7. August 2015 0.00 Uhr.

Ich drücke Euch fest die Daumen!



Nun wünsche ich Euch ein wunderschönes Wochenende.

Viele liebe Grüße,
Tanja





*sp