18. April 2011

Aufgeräumt.....











Hallo zusammen,

ich befinde mich derzeit im Aufräumwahn.

Es wird geräumt, gewaschen und geputzt.

Geht´s Euch auch so,
an manchen Tagen kann Euch die Deko gar nicht überladen genug sein.
Hier noch ein Tellerchen, dort noch ein Teilchen, das ganze dann auf einem Deckchen stehend.
Tausend Kissen überall.
Und dann gibt es diese Tage, an denen man die Deko lieber reduziert und alles seine Klarheit braucht.

Im Moment halte ich es lieber nach dem Motto "Weniger ist mehr",
und so mag ich derzeit sehr gerne Dinge aus Glas - klar und rein. 


Ich hatte das Gefühl, die Deko erschlägt mich.

Aber mit dem momentanen "Zustand" kann ich gerade sehr gut leben.
Und wenn das bisschen Osterdeko auch erstmal wieder verräumt ist...
Aber wer weiß wielange das anhält und ich mir denke: Puh, ist das kahl hier ;o)


Da wir jetzt auch Ferien haben, die Osterfeiertage am Bodensee verbringen werden, 
ich Euch mangels Osterdeko kaum eine zeigen kann,
wünsche ich Euch heute schon wunderschöne Ostertage,
habt eine schöne Zeit.

Alles Liebe,
Tanja



P.S. Die Reha lief super!!!!!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Tanja...
    Vorweg:
    Schön, das die Rhea gut lief!^^
    Zu deiner Deko:`Herrlich!
    Ich liebe auch klare Linien,
    bloß nicht überladen...;O)
    GLG & eine schöne Woche,
    für euch, *Manja*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja.
    Wünsche Dir und Deiner Familie schöne Osterferien.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja, das freut mich sehr für euch, dass die Reha so gut verlaufen ist und Urlaub am Bodensee wünsche ich mir auch mal wieder - lasst es euch gut gehen!!!
    Ich bin auch gerade am Fensterputzen, damit mal wieder Licht in die Bude kommt, lach!
    Allerliebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,

    es freut mich sehr von Dir zu lesen.
    Oh wie schöööööön, daß es in der Reha super lief.*hüpf*

    Mit der Deko gehts mir auch so wie Dir. Ich kann auch mal viel vertragen und dann brauche ich wieder Wochen wo die Klarheit regiert.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ganz schöne Ostertage am Bodensee. Genießt die Zeit!

    GGGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. So tolle Nachrichten - und die erwähnst du mal eben so nebenbei in einem P.S.?!
    Ich froi mich für euch - sehr sogar und drück auch weiterhin alle Däumchen, dass alles gut verläuft!
    Ein gesegnetes Osterfest und erholsame Tage am Bodensee!
    anja
    P.S.: Deine puristische Deko sagt mir sehr zu...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,

    erstmal fein wegen der Reha.

    Und dann genialst! Wie Du aufgeräumt und nue geordnet hast - wundervoll!
    Darf ich Dich für so eine Aktion vielleicht nach Wien einladen? *g*

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    da kann ich dir nur zustimmen, im Frühling brauche ich auch mehr "Übersicht" und räume Dinge weg. Leider ist es bei mir noch nicht so ordentlich wie bei dir ;)

    Wunderschöne Ostertage wünscht

    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt es auch sehr gut, wie du alles dekoriert hast!!

    GGLG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja,
    mensch, da können wir uns ja die Hand schütteln :) Seit heut morgen um 10 Uhr räume ich auch hin und her, weil meine Deko mich zu erschlagen droht :)
    Dein nüchternes" Ergebnis gefällt mir sehr gut - besonders die Bilder auf der Anrichte. Schön!
    Und noch schöner, dass die Reha super lief! Macht weiter so! Ich wünsch euch eine schöne Woche

    GGLG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. oh soo schön, dass die reha gut verlief. und dann im anschluss familienurlaub! war noch nie am bodensee (werds wohl so schnell auch nicht sein, aber ehrlich, warst du schon auf dem darß?*lach*) habt eine tolle zeit und geniesst die familienbande.
    gglg steffi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,
    das Schönste an Deinem Post ist das P.S. - ich freu' mich so für euch, dass die Reha einen guten Start hatte!!!
    Bei uns gibt's momentan auch nicht viel Deko, denn wir bauen ja gerade die Küche und einen Teil Wohnzimmer um. Mittlerweile habe ich mich sogar an den unverputzten Träger und die halb abgerissene Tapete gewöhnt... Im Mai geht es weiter. Solange gibt's auf meinem Blog halt eher genähtes zu sehen. Und wir sind bei dem wunderschönen Ferienwetter sowieso nur draußen!!
    Geniesst euren Urlaub und habt ein paar herrliche Ostertage!!!
    Viele liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja,
    ich mag es im Moment auch etwas reduzierter :-)
    Dein schwarzer Spiegel hat es mir total angetan, ich liiiiiiiiebe ihn, wunderschön!!!
    Bei mir gibt es heuer auch keine Osterdeko, wir fahren dann in ein paar Tagen in die Ferienwohnung, da zahlt sich das gar nicht aus....
    Wünsche Dir und Deinen Lieben ein gesegnetes Osterfest
    herzlichst
    Liane

    AntwortenLöschen
  13. Frohe Ostern liebe Tanja und geniesst die Tage!!!!!!!

    GGGGVLG Anja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja,


    schöööööööön, dass dir Reha gut lief, hab` echt an euch gedacht ....Und jetzt Ferien, was will man mehr....

    Wünsch euchn eine gaaaaaaaanz schöne Zeit am Bodensee und schick` liebe Grüße,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  15. Hihi, und dann vergessen, dass man gaaanz viel Deko weggeräumt hat und schwupps, schon ist was Neues gekauft :-). Na ja, vielleicht macht das ja auch nicht jeder so wie ich.

    Freue mich sehr über den positiven Verlauf der Reha. Ein tapferes Mädchen hast Du!

    Euch schöne Feiertage,
    Steph

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja, es freut mich das die Reha super verlaufen ist ! Deine Dekoration gefällt mir auch sehr gut; bei mir ist es auch immer so ein hin und her ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja,
    schön von dir zu lesen das die Reha toll verlaufen ist!!
    Deine Aufräumation kenne ich, bei mir war es vor kurzem auch so, alles muss weg od. weniger werden ;-))
    GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  18. Ja, mir geht es auch ganz oft so. aber im Moment ist bei mir, auch weniger mehr .

    GGGGGGGGGLG Bettina

    AntwortenLöschen
  19. hach... essieht wieder soooo schön aus bei dir. und wie gut du dann auch noch fotografieren kannst - ein traum.

    :) dani

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tanja,
    mir geht es genauso, ich wüte auch gerade auf allen Ebenen, so richtig mit Schrank ausmisten, aussortieren, von oben bis unten putzen... Das macht bestimmt der Frühling *lach*
    Bei Dir ist es sooooo schööön, so schön frisch und hell :-)
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  21. Oh, viel Spaß am Bodensee (meine 2. Heimat quasi, *lach*)!! Wir fahren im Sommer hin...
    Und toll, dass die Reha so gut lief.
    Ich wünsche euch schöne Ostern, liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Tanja,
    soeben bin ich auf deinen schönen Blog gestoßen und kann mich gar nicht satt lesen und sehen.
    Ich wünsche dir schöne Tage am Bodensee. Erhol dich gut.
    Liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tanja,
    sieht alles sehr schön aus bei dir. Sehr "aufgeräumt". Aber wahrscheinlich brauchst du z. Zt. dieses Gefühl, das alles eine klare Linie hat.
    Ich wünsch dir weiterhin alles Gute und vorallem deiner kleinen Maus. Schön, das sie die Reha gut überstanden hat.
    GGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tanja, ich mag es auch eher reduziert und meist ist weniger mehr. Schön, dass die Reha gut verlief und so wünsche ich ganz schöne und erholsame Tage am Bodensee. Herzliche Ostergrüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  25. Ich wünsche euch auch wunderbare Ostertage!!!!

    Ja, ich kenne diese "alles-muss-reduziert-werden"-Momente auch. Allerdings haben die sich bei mir inzwischen zum Dauerzustand entwickelt und persönliche Gründe sorgen dafür, dass auch nichts wieder dazu kommt... und wenn doch, muss anderes dafür weichen ...

    GGLG
    Tine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tanja!
    An erster Stelle freut es mich riesig, dass die Reha gut verlaufen ist... Auf so eine Nachricht warte ich jetzt schon seit einiger Zeit... Wenn ich auch nicht immer kommentiere, bin ich doch oft in Gedanken und mit dem Herzen bei Euch.
    Mit der Deko gehts mir auch so wie Dir! Mal explodiert das Haus voll Deko, es wird mir dann zu viel (meinem Schatz sicher auch, obwohl er es nicht sagt...) und ich putze und reduziere und genieße danach die Einfachheit, die gerade die spärlichere Deko noch mehr zur Geltung bringt!
    Ich wünsch Euch wundervolle Ferientage!!!
    Viel Sonnenschein und liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  27. Schön, wieder von dir etwas zu lesen. Deine Deko ist super. Genießt die Osterfeiertage.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tanja, ich hoffe es geht Euch gut! Wunderschön diehts aus! Ich mag auch eher weniger! GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  29. Hehe.. Sijia verbindet. ;) Das freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt. Deiner ist auch toll. Ich liebe deine Einrichtung. ♥

    Liebe Grüße, Danni

    AntwortenLöschen
  30. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar :)
    Deine Einrichtung gefällt mir sehr gut und die Deko ist ein Traum <3

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Tanja,
    eine gute Nachricht! Ich freu mich für Euch!!
    Dieses Gefühl, erstmal am liebsten gar keine Deko zu haben, kenne ich nur nach Weihnachten. Da ist es bei mir jedes Jahr so, dass ich nach dem Abdekorieren erst einmal gar nichts haben möchte.
    Ich danke dir dolle für deine so liebe Nachricht bei mir, fühle mich verstanden :)
    Bleibt gesund, ganz schöne Osterferien wünscht
    Dana

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Tanja,
    schön, dass es Euch wieder besser geht!
    Deine Bilder sind wunderschön geworden. Mir gehts genauso mit dem Dekorieren: wenn ich aufräume, reduziere ich die Deko...und dann habe ich Platz für Neues (*grins*)!
    GLG Uschi

    AntwortenLöschen
  33. Hej Tanja,

    ich freue mich, dass Du wieder da bist & dass alles besser geworden ist (bei der Reha & bei dem Kind Deiner Freundin).

    Dass mit der Deko kenne ich... irgendwie hat frau immer zu wenig oder immer zu viel. Und wenn frau zu viel hat, dann hat sie zu wenig Stauraum, um das wegzuräumen... Lustig, oder?

    GGLG Katja

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Tanja,
    schön, dass alles so gut verlaufen ist!
    Bei mir ist es mit der deko auch so, dass ich es manchmal ruhiger und dezenter mag und dann etwas voller und pastelliger. Deshalb habe ich beides untergebracht und meine Küche und mein Wohnzimmer sehen komplett verschieden aus.
    Schöne Ostern wünscht dir Karolina

    AntwortenLöschen
  35. Hi Tanja,

    was Weihnachten viiiiiiel war, ist Oster doch sehr schlicht bei mir, stimme dir da zu.
    Wie frau es eben mag ;o)

    ..und ja, der Läufer ist vom Schweden. Ist aber schon etwas länger her, weiß nicht, ob´s den so noch gibt .....


    Wünsch dir einen sonnigen Tag !!
    LG
    Neike

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Tanja,

    das kenne ich auch:-))).... erst alles voll, dann weniger, mit der Zeit wird alles voll, dann wieder weniger...:-)))
    Ich sehe das aber nicht immer, dafür mein Mann der mir immer mitteilt wenn es zu voll wird bei uns:-)))
    Ich finde es wunderschön wie du in Moment dekoriert hast.

    Lass es Euch gut gehen und genießt die Zeit am Bodensee.
    Alles liebe, Angie
    P.S Dankeschön für Deinen lieben Kommentar.

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Tanja, Danke für Deine Reise über Facebook zu mir ♥ und danke für Deine lieben Worte !!!! Ich wünsche auch Dir wunderschöen Ostertage ♥ Herzensgrüße von woman

    AntwortenLöschen
  38. Hallo du Liebe,
    hi, hi, weiße Türen, ja die haben wir, aber auch erst seit ein paar Monaten und davor zwei Jahren hartem Überredungskampf:o)))Aber jetzt sans drinnen!!!! Und das E ist gar nicht aus Holz, sondern aus Blei und ganz schön schwer. Solche Buchstaben wurden früher zum Bedrucken von Mehlsäcken verwendet... wurde mir so gesagt,lach. ich glaubs jetzt einfach. Und ich freu mich schon sooooooo, lalalalala....
    Busserl und schöne Ostern!!
    Das mit der Reha ist toll!!!
    Silvia

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Tanja,
    ich freue mich so für euch, dass die Reha gut verlief!!!
    Mit der Osterdeko halte ich es dieses Jahr auch eher sparsam, vielleicht weil es momentan draußen sooo schön ist, dass ich gar nicht den Drang verspüre drinnen zu dekorieren!?! Dein klarer Stil gefällt mir sehr (und der schöne Spiegel!!!!)
    ganz liebe Grüße und ein frohes Osterfest,
    Kiki
    P.S.: Ich finde es bewundernswert, wie du dich um die Kinder deiner Freundin gekümmert hast, wo du es doch selber nicht ganz leicht hast! Respekt! Ich drücke ganz fest die Daumen, dass es ihrem Sohn schnell besser geht!

    AntwortenLöschen
  40. Hallo liebe Tanja,

    wir wünschen dir und deiner Familie ein schönes Osterfest mit viel Sonnenschein und deinen Kindern natürlich viel Spaß beim Eiersuchen :-)

    Liebe Grüße von Doris und Sandra

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Tanja,
    Dir und deiner Familie wünsche ich alles alles Liebe, frohe Ostertage, eine schöne und gute Zeit !!!!
    Herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Tanja,
    nach 41 Kommentaren traue ich mich gar nicht mehr zu schreiben, aber da mir deine Bilder so gut gefallen, tue ich es trotzdem. Mit dem weniger ist mehr kann ich im Moment auch ganz gut leben, ich bin froh, wenn die Osterdeko verschwindet, ich habe sie einfach schon zu lange. Und man ist ja jetzt eh nur noch draußen.
    Ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute (ich weiß nicht so genau was war - Reha und so -
    aber trotzdem viel Glück) und freue mich auf mehr Bilder von dir.
    Alles Liebe
    Angi

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Tanja,

    ich wünsche dir und deinen Lieben von ganzem Herzen ein besinnliches und sonniges Osterfest.

    Es freut mich wirklich sehr, dass die Reha gut verlaufen ist.

    Ganz herzliche Grüße, Mary

    AntwortenLöschen
  44. Thank you for your visit! You have a very lovely blog. Happy Easter! :)

    AntwortenLöschen
  45. Hallo liebe Tanja,
    schöööne Deko, ist muss morgen erst noch loslegen, damit es etwas österlicher wird... Gute Erholung am Bodensee und wunderschöne Ostertage
    Viele liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  46. I like your beautiful work.
    Icongratulate them.
    Have a good day
    Josefina
    tijeras y cuchara wordpress.com

    AntwortenLöschen
  47. Hallo liebe Tanja, wie schön das die REHA so gut verlaufen ist, da kannst Du die Tage am Bodensee ja nun richtig geniessen.
    Ach übrigens dieses Motto "Weniger ist Mehr" ist auch bei angesagt :))
    Dir und deiner Familie ein wunderschönes Osterfest mit einem suprfleissigen Osterhasen :)
    Geniesst den Bodensee bei diesem traumhaften Wetter!
    Es grüßt Dich ganz herzlich
    Marlies

    AntwortenLöschen
  48. Danke für deinen lieben Kommentar und schön das die Reha gutverlaufen ist.)))

    traumhafte Bilder
    ich wünsche dir und deinen lieben ein schönes Osterfest.)))
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  49. Hallo Tanja, dass sind ja super Nachrichten, dass die Reha für euch gut verlief.

    Freue mich sehr für euch. Glg Alex

    AntwortenLöschen
  50. Liebste Tanja, ich wünsche Euch auch schöne Ostern und das es deiner Tochter immer besser gehen möge! Geniesst die Ferien! Wir fahren auch ein paar Tage weg und ich bin froh endlich mal hier raus zu kommen. ;) Wir waren alle zu lange krank. Ihr ward in Würzburg bei der Reha? Da kommt mein Mann ursprünglich her und wir fahren kommende Woche auch dorthin, um seine Eltern zu besuchen. ;)
    Eine schöne Zeit für Euch und Du hast es wirklich schön aufgeräumt! Sieht toll aus! Die Leiter ist total schön!
    Ganz liebe Grüße,
    Verena

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Tanja,

    sieht das schön aus bei Dir! Vor allem lieb ich die vielen Spiegel!

    Danke für deinen lieben Kommentar!

    GGLG Maike

    AntwortenLöschen