17. August 2012

Grenzen...


Jetzt konnte ich über 1 Woche nicht Eure Blogs verfolgen,
da ein böser Virus einen unserer Rechner befallen hat.
Da wir nicht wußten welcher, haben wir alle überprüfen lassen.
Und jetzt, da alle wieder "clean" sind,
kann´s mit dem Bloggen weitergehen
und ich werde heute Abend gleichmal in Ruhe Eure Blogs zurücklesen.


Schon lange wollte ich Euch zeigen, wo wir unsere Zeit verbringen,
während meine Tochter bei der Logopädin ist.


Wir schlendern an der Donau entlang oder füttern Enten.


Dieser Fluß trennt nicht nur Neu-Ulm und Ulm.
2 Städte, die eigentlich vollständig ineinander verschmolzen sind.


Sondern er trennt auch 2 Bundesländer.
Ulm liegt bekanntlich in Württemberg -
und Neu-Ulm in Bayern...
Im Hintergrund könnt Ihr übrigens das Ulmer Münster sehen
- zumindest die Spitze des Turms :-)


Während es heute auf dieser Halbinsel so wie auf dem oberen Bild aussieht,
hab ich Euch auf dem unteren Bild eine Schautafel abfotografiert,
damit Ihr sehen könnt, wie es dort früher ausgesehen hat.


Besonders "befahren" ist die Donau am Schwörmontag
beim sogenannten "Nabada" (Hinunterbaden)
Das müßt Ihr Euch wie einen Karnevalsumzug auf Booten vorstellen.
Bilder davon könnt Ihr ~ hier ~ sehen.


Das Nabada endet in der Friedrichsau.
Dort findet im Anschluß die sogenannte "Hockete" (sprich: hogade)
(Erklärung siehe ~ hier ~)
statt.


So, ich hoffe, Ihr habt meine "Unterrichtsstunde" ohne Gähnen überstanden :-)
und wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende.


Liebe Grüße,
Tanja

Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder ....als hätte man tatsächlich einen online Sparziergang gemacht ;) lgtani

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön das dort aussieht!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    Idylle pur, die schönen Bilder verleiten zum Träumen.

    Grüße

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön bei euch!!

    ein virus?!??! ahhhh! wie hat sich der denn bemerkbar gemacht?
    davor fürchte ich mich immer... wir haben zwar ein virenschutzprogramm, aber .... *schluck*

    alles HEIL geblieben?

    lg

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Tanja!
    Deine Bilder sind einfach traumhaft schön! DANKE für die schönen Einblicke!
    Wünsch dir noch ein tolles Wochenende!
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    ich wünsche dir sehr, das nun alles mit dem C in Ordnung ist. Gruselig, so ein oller Virus, brrrr.
    Deine Photo´s sind wahnsinnig schön. An einem Fluß zu sitzen und ihn dahinplättschern zu sehen ist extrem beruhigend, findest du nicht auch?
    Toll.
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Schön war Deine Online-Unterrichtstunde und sehr interessant. Den Ulmer Bahnhof habe ich gerade erst am Dienstag passiert. Ich find´s so schön im Schwabenländle....
    Viele liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  8. dieser schöne turm des münsters war mein glücksbringer, denn vor zwei jahren verhandelte ich mein viertes buch mit einer lektorin im café genau gegenüber des portals. nachdem es nun in vielen zeitschriften vorgestellt wurde, demnächst sogar in der tollen zeitschrift natur&heilen, war es wohl ein glückstag an einem wunderschönen ort (obwohl mein zug aus münchen-pasing eine höllische verspätung hatte und mal kurz rückwärts fahren musste ;-) viele grüße von der schon fast herbstlichen grünen (momentan wirklich sehr grünen) insel, eliane

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Tanja!
    Die ersten beiden und das letzte Bild sehen ja aus wie Tropen-Urwald-Bilder! Du lebst bzw. verbringst Zeit in einer sehr abwechslungsreichen "Stadtlandschaft".
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  10. Hach, schön war der Spaziergang! Da wisst ihr die Zeit ja immer gut zu nutzen, wenn deine Tochter ihren Termin hat. Einen wunderschönen Start ins Wochenende.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,
    traumhafte Bilder!!! Das Spiel von Licht und Schatten auf dem Wasser...bezaubernd!
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Mensch, Ihr habt's so schön in Bayern (bzw. Baden-Württemberg :-)!! Wunderschöne Fotos und ich hätte das mit der Grenze durch Ulm / Neu-Ulm nicht gewußt. So lernt man immer wieder dazu!
    Ich drück Dich und wünsch Dir ein schönes Wochenende!!!
    Ganz ganz liebe Grüße
    Domi
    P.S.: Schön, dass Eure PCs wieder funktionieren und Du wieder bloggen kannst!!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,

    das sind wunderschöne Bilder aus Ulm. Ich mag so grüne Städte, da fühlt man sich gleich viel wohler.

    Alles Liebe
    Christin

    AntwortenLöschen
  14. liebe tanja,

    habe bisher nur deine kommentare auf den anderen blogs gelesen
    (und dich durch das markante füßchen jeweils erkannt ;)

    habe gerade bei nora in deinem kommentar von deinem virus gelesen...
    :(

    jedenfalls habe ich es nun endlich mal geschafft in ruhe zu dir rüberzuklicken...
    und was sehe ich da?
    du kommst aus ulm?! :)

    na dann seh dir mal meinen gestrigen post an... bin gespannt was du dazu sagst... ;)

    außerdem wäre auch dein wunderschöner post über die donauinsel etc. etwas für meine initiative ideenreisetruhe...
    schreib mir bitte, ob es in deinem sinne ist, wenn ich dich verlinke hierfür verlinke...
    mehr dazu findest du unter der rubrik ideenreisetruhe auf meinem samtundsahne-blog...

    nun hoffe ich, dass unsere computer gesund bleiben...

    einen schönen abend...

    lg nancy

    AntwortenLöschen
  15. bin nun nochmal neugierig:
    bei welcher logo seid ihr denn?

    lg nancy

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja,

    ab morgen bin ich für vier Tage wieder in Blaubeuren... Vielleicht treffen wir uns ja mal irgendwann in Ulm ;-)

    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Tanja
    traumhaftschön sind deine Fotos, vorallem die "Wasserfotos"!
    Wünsche dir ein schönes&sonniges W-end!
    Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, liebe Tanja!
      Du hast ja mein Zuhause fotografiert. Das ist ja witzig, dass Du öfters in Ulm bist.
      Wohne gar nicht weit vom Gänsturm entfernt. Vielleicht seh ich Dich ja mal! Wünsch Dir und
      Deiner Family ein wunderschönes WE. Wir haben ja Sommer pur.
      GLG Susanne

      Löschen
  18. Oh, eine Woche Blogabstinenz wegen so einem bl##den Virus....Super, dass wieder alles sauber ist!
    Tolle Bilder! Du zeigst die Friedrichsau, ich habe letzte Woche die Rheinaue gezeigt ;)
    Sonnige Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja,
    was für tolle Aufnahmen.
    Ich kenn diese Gegend garnicht, ich war da noch nie, Ulm soll ja sehr schön sein.
    Alles Liebe von Tatjana und hab ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,
    oh wunderschöne Bilder - wir waren erst gestern dort - habens ja nicht weit :).
    LG
    Uschi

    AntwortenLöschen