3. April 2014

Streuselkuchen


Normalerweise bevorzuge ich ja Herzhaftes.
Aber ein Kuchen gehört nunmal auf jeden Familientisch.
Und auch wenn Backen nicht zu meinen "favorites" gehört,
so backe ich doch auch regelmäßig.


Gerne backe ich Torten, da man mit der Cremefüllung viele Backfehler vertuschen kann.
Meine Familie bevorzugt aber trockene Kuchen, am liebsten ist ihnen der klassische Marmorkuchen
(mein Jüngster mag ihn am liebsten ohne "Marmor") :-)

Diesmal habe ich einen ganz einfachen Streuselkuchen gebacken.
Der ist super einfach und super lecker.


Ihr braucht dazu:
200g Mehl, 4 Eier, 1 TL Backpulver, 150g Zucker, 1 TL Vanillezucker
250g Butter, 400g Mehl, 200g Zucker, 1 Becher Sahne

Zuerst die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
Dann Mehl und Backpulver zufügen und verrühren.

Den Teig in einer gefetteten Auflaufform verteilen.

Anschließend aus der Butter, dem Mehl und dem Zucker Streusel machen
und über dem Teig verteilen.

Alles bei 200 Grad 25 Minuten backen.

Wenn Ihr den Stäbchentest gemacht habt, könnt Ihr den Kuchen aus dem Ofen nehmen
und müßt sofort den Becher Sahne über dem Kuchen verteilen.
Abkühlen lassen - genießen.
Super dazu schmeckt Vanillesoße, Vanillecreme oder auch Vanillepudding.


Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Viele liebe Grüße,
Tanja

Kommentare:

  1. Danke für das schöne Rezept, das sieht super lecker aus!
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht sehr lecker aus und ist ja wirklich kinderleicht.
    Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Danke für das Rezept, Tanja, der Kuchen sieht sooo lecker aus. Ich "fürchte", den muss ich am Wochenende mal ausprobieren. ;)

    Ganz liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Streuselkuchen kommt bei uns auch immer sehr gut an. Das erinnert mich daran, daß ich mal wieder ein Crumble machen könnte!
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht super lecker aus und scheint ruck zuck gemacht. So wie ich das mag :-)! Danke für das Rezept.

    Alles Liebe,
    Corinne von Coco’s Cute Corner

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    bei Streuselkuchen und Crumble muss ich immer aufpassen, dass ihn meine Männer nicht zu früh zu sehen bekommen. Sonst wären pünktlich zur Kaffeezeit nämlich keine Streusel mehr drauf. Diese verfressenen Monster ... ;-)
    xx
    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Streuselkuchen, vor Allem die Streusel obendrauf ;-), GLG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Streuselkuchen erinnert mich immer an meine Oma - den muss ich nachbacken!!!
    Habe heute einen Nusskuchen gepostet, wenn du magst, schau mal vorbei, der ist
    nämlich auch sehr lecker!
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  9. Der sieht super lecker aus Dein Streueselkuchen liebe Tanja!
    Den muß ich unbedingt mal nach backen.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog leckere Rezepte hat..:) Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Food-Community, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen