8. Oktober 2014

Selbstgemachtes...




...schmeckt uns immer noch am besten.


Euch geht´s da ganz sicher genauso.
Egal um was es sich handelt, selbstgemacht ist einfach immer leckerer.


So habe ich heute morgen einen Brotaufstrich selbstgemacht.
Er geht - ganz nach meinem Geschmack - ruckzuck
und schmeckt auch wunderbar als Dip.


Das erste Mal hatte ich ihn für unseren Sommerurlaub gemacht
und er wurde von unseren Freunden und uns restlos weggefuttert.


Besonders lecker schmeckt er auch zu Tuc oder jeglichen anderen Cracker.


Das Rezept, das meine Freundin hier gefunden hat, ist, wie gesagt, super einfach.
Ihr braucht dazu nur eine frische Paprika, 200g Feta, 200g Frischkäse, 1 Knoblauchzehe zerkleinert vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Für mich hat das der Thermomix erledigt, 
aber Ihr könnt selbstverständlich auch jedes andere Küchengerät 
oder einen Pürierstab dazu verwenden.


Ich könnte mir vorstellen, dass diverse Kräuter auch noch wunderbar mit reingepasst hätten,
vielleicht versuche ich das beim nächsten Mal.

Habt Ihr auch Rezepte für Brotaufstriche, Dips etc?
Wollt Ihr sie mir verraten?
Ich freue mich über jedes weitere Rezept.


Habt noch eine schöne Restwoche.

Viele liebe Grüße,
Tanja


Bezugsquellen:

Holzhocker: hier
Kissen, Teller, Schalen, Küchentuch, Löffel, Salz, Öl: hier
Glas: hier
Menu Gewürzmühlen: hier

Kommentare:

  1. Liebe Tanja, so ähnlich mache ich auch einen Dip, nehme aber statt der Paprika einen Topf Basilikum. :-) Schön ist's bei dir!
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      das klingt ja auch total lecker. Ich liebe Basilikum.
      Vielen Dank für Deinen Tipp!
      LG Tanja

      Löschen
    2. Ui, Basilikum! Muss ich auch probieren - haben wir massig im Garten :)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  2. Liebe Tanja,
    selbstgemachter Brotaufstrich ist total lecker! Ich mach ihn ebenfalls genau so nur gebe ich noch körnigen Hüttenkäse und viel Chili dazu.
    Lecker zu Käse oder auch als Dip schmeckt auch ein Bund Thymian kleingeschnitten (Alternativ getrockneter Thymian) und mit gemahlenen Walnüssen mischen mit Salz, Pfeffer und Öl verrühren.

    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      wow! Chili ist genau mein Geschmack.
      Dein Rezept muß ich unbedingt ausprobieren.
      Vielen lieben Dank dafür.
      LG Tanja

      Löschen
  3. hört sich lecker an👍
    Versuch das mal: Ein Päckchen Frischkäse, ein Becher Schmand, Frühlingszwiebeln und geräucherten Schinken :) Sowohl als Dipl als auch als Brotaufstrich sehr lecker :)
    Liebe Grüße
    Karin von hausnr28 und strandstern_groemitz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist genau das Richtige für meinen Sohn.
      Vielen lieben Dank für Dein Rezept.
      LG Tanja

      Löschen
  4. ahhhhh!!! ein tm!! hihi... ich bin ja noch recht neue besitzerin und liebe ihn! den aufstrich mach ich sicher mal und deine bilder sind wieder zum staunen schön! ganz lieben Gruß! nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nora :-)
      ich hab meinen zwar schon ne ganze Weile, aber reize sein Können noch lange nicht aus.
      Du hast die Anschaffung doch auch noch nie bereut oder?
      Wünsche Dir einen schönen Tag.
      Viele liebe Grüße,
      Tanja

      P.S. Vielen Dank für Dein Kompliment. Da freu ich mich sehr drüber :-)

      Löschen
  5. Immer super kommt mein Feurzauber an. Den gab es malmauf irgendeiner Tupper Party :
    Paprika, saure Gurken, Zwiebeln haxken. (im thermomix wirklich nur kanz kurz) . Tomatenketchup und Senf, sowie beliebige Gewürze wie Chilli, Paprika oder Curry dazu geben und kurz verrühren.
    Ich liebe ihn, weil er so herrlich frisch ist und die Schärfe sehr variabel ist.
    Gruß von Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      das klingt ja auch oberlecker.
      Werde ich alles mal ausprobieren.
      Vielen Dank für Deinen Rezeptvorschlag.
      Einen schönen Tag und viele Grüße,
      Tanja

      Löschen
  6. Der Aufstrich sieht echt lecker aus. Ich mag rote Aufstriche besonders gerne. Dein Rezept geht echt superschnell. Ich schmeiße immer alles zusammen in die Küchenmaschine. Ich hab da so eine mit verschiedenen Aufsätzen drauf- wie die amerikanischen und englischen Köche im Fernsehen ;) Die ist superpraktisch und zaubert aus allem den perfekten Aufstrich oder Dip.
    liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  7. Brotaufstriche sind bei uns auch immer sehr beliebt. Vor allem (bei mir) die klassische Guacamole und bei allen Humus. Auf manchen Märkten habe ich mir auch schon leckere Gewürzmischungen mitgenommen, die man nur noch mit Schmand oder Quark anrühren musst. Ganz, ganz einfach ;-)
    Viele liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Hmmm, lecker! Wird demnächst ausprobiert! Bin immer froh über neue Aufstrich-Tipps. Muss ja nicht jeden Tag Wurst aufs Pausenbrot ;)
    Meine Lieblingsdips hab ich alle schon im Blog gepostet :)

    Liebe Grüße
    Melanie - die Dank Deiner schönen Bilder jetzt ein Hüngerchen hat :D

    AntwortenLöschen