7. März 2012

Tassen - DIY....



Ich freue mich sehr, dass Euch das neue "alte" Wohnzimmer auch so gut gefällt.
Und obwohl nur das Sofa neu gekauft wurde, sieht das Zimmer tatsächlich ganz anders aus.





Bereits in den Faschingsferien habe ich wieder mal zum Porzellanstift gegriffen
und habe eine weitere Tasse bemalt.




Diesmal nach einer Idee, die ich in einem Blog bei der Brigitte-Kreativ-Bloggerei entdeckt hatte.
Leider weiß ich nicht mehr, welcher Blog das war, sonst hätte ich ihn hier verlinkt.
(hier ist der Blog, danke Fräulein Vintage :-))




Ich mag Monogramm-Tassen sehr gerne 
und mit diesen Kreuzchen geht das wirklich super einfach.




Mit einem frischen Tee aus der neuen Tasse
und einem tollen Bildband mit wunderschönen s/w-Bildern von Müttern und ihren Kindern 
war es dann ein rundum gemütlicher Ferien-Nachmittag.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend.

Viele liebe Grüße,
Tanja


Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    ich bewundere deine tolle Tassen, Schälchen & Co jedes Mal wieder! WOW!
    Ich wünsche dir auch einen schönen Abend.
    Ich habe es mir auch gerade mit einer Tasse Tee und einem Fußbal gemütlich gemacht.
    ♥ Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    eine tolle Idee! Sieht super aus! Ich werde es auch mal versuchen:)
    Ganz liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Tanja, ja das ist eine klassische Kreuzstichvorlage.;O))
    `Sieht toll aus!
    glG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    die Tasse schaut superschön aus, wirklich wieder eine tolle Idee von dir.
    Einen schönen Abend und liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Tanja. Was für eine tolle und einfache Idee für die Monogrammtassen. Das merke ich mir - wunderschön!
    GLG,
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  6. Huhu meine Liebe!
    Endlich kann ich wieder kommentieren. Deine Tasse gefällt mir auch richtig gut,wie auch die ganzen Sachen die ich hier immer verfolge!
    Ganz liebe Grüße und einen wundervollen Abend,Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhhhhhhhhhhh meine Süsse.. du bist echt der Hit.. das sieht echt klasse aus.. bin mal wieder restlos begeistert.. :O).. ich weiß nicht warum ich dir auf deine Smsn nicht antworten kann :O(
    hab leider kein Schalerl mehr erwischt..
    ich drück dich...Busserl Suserl

    AntwortenLöschen
  8. row sieht super gut aus ich glaub das komme ich doch auch mal wieder in diy Versuchung....aber jetzt erstmal die Prüfungen!

    Küsschen und danke für die tolle Idee! deine Blümchen gefallen mir auch wirklich super!

    cherrybee

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja..
    ich glaube da hatten wir wohl die gleichen Ambitionen, von wegen Porzellanmalerei!! Das Monogramm sieht toll aus! Werde die Anregung gleich mal in meinem Bastelgehirn abspeichern für zukünftige Projekte...Wunderschön!!! Trinke gerade Tee aus meiner neuen Tasse.. mehr dazu habe ich witzigerweise gerade gepostet... Hab einen schönen Abend!!
    Liebe Grüße Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht gut aus! Da krieg ich ja Lust auf Sticken, obwohl das sonst nicht meine Leidenschaft ist...

    AntwortenLöschen
  11. Huhuuuuuu,
    ooooh das ist aber wirklich ne tolle idee.

    Da zeigts sich doch mal wieder, die einfachsten Dinge sind meist die besten :)

    Liebste Grüße
    Nike

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja, die habe ich auch auf einen der Blog gesehen. Leider weiß ich auch nicht mehr wo ?
    Deine Tasse sieht auf jeden Fall richtig gut aus. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Sieht super aus! Ich glaub, du meinst den Blog von FeeistmeinName.blogspot.com. Sie hatte die Tassen präsentiert!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  14. liebe tanja,
    ich hab mich letztens beim schweden auch schon mit tassen eingedeckt...jetzt fehlt nur noch der porzelanstift dann gehts ab :)
    ist ja schliesslich bald ostern :)

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Tanja,

    oh, habt ihr noch Ferien? Bei uns sind in 3 Wochen schon wieder Osterferien! Die Tasse und die Idee gefällt mir richtig gut! Sag - hast du das frei Hand gemalt oder mit Schablone! Es sieht so exakt aus! Schön ruhiges Händchen hast du ;O)!

    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  16. was für eine süsse Idee, daraus schmeckt es doch sicher gleich viel besser :-)

    Liebe Grüsse
    Martina

    AntwortenLöschen
  17. N'abend liebe Tanja,
    wunderbar sieht das Monogramm im Kreuzstich-Design aus!!
    Malst Du es so frei Hand oder machst du Dir Markierungen?
    Es sieht immer so gleichmässig aus, der Abstand vom Tassenrand und der Unterseite hin zum Buchstaben und auch die Breite...das sind Dinge die sehr perfekt aussehen :)
    Viel Spaß auch weiterhin beim designen deiner eigenen Porzellanserie wünscht Dir
    Marlies

    AntwortenLöschen
  18. liebe Tanja,

    die Tasse ist ja super geworden
    ich hätte wohl nicht so ein ruhiges Händchen

    GLG Ilka

    AntwortenLöschen
  19. das sieht ja wirklich genial aus!! aber einfach?? du hast das ja aufgemalt, wie gestochen! wunderschön!
    ich könnt nie so regelmäßige kreuzerl machen!! echt toll, meine liebe!

    hab eine schöne woche noch!
    nora

    AntwortenLöschen
  20. Ich schon wieder :-))
    Deine Tasse ist genial geworden. Wenn ich doch nur so ein ruhiges Händchen hätte. Schon seit Wochen trage ich in meinem Einkaufskorb einen schwarzen Porzellanstift spazieren. Mal sehen, wann er zum Einsatz kommt.
    Das Foto, dass Du uns aus Deinem Bildband zeigst, gefällt mir sehr gut. Wenn man doch nur richtig fotografieren könnte (bzw. freiwillige Opfer als Fotomodelle zum Austoben hätte :-))
    Hab einen schönen Tag!!
    Alles Liebe
    Domi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tanja,

    Schön um hier wieder vorbei zu kommen. Auf mein iPhone habe ich leider nicht viele Blogs lesen können in Curaçao. Und jetzt sovieles nach zu holen... Es fehlt einem die Zeit!
    Lieber Gruss,

    Mariette

    Wie geht es die Amelie?

    AntwortenLöschen
  22. Wie Ferien? Mensch ich lebe im falschen Bundesland ;-)
    Die Tasse sieht einfach toll aus - so einfach aber so wirkungsvoll!
    Viele liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  23. Guten Morgen Tanja,

    deine Tasse ist super schön geworden! Deine Kreuzstiche sind so gleichmäßig...wow! ICh bin zur zeit auch dem Porzellan-Mal-Fieber verfallen und male alles an was nicht Niet und Nagelfest ist :)))
    Liebe Grüße
    Saskia<3

    AntwortenLöschen
  24. Also Tanja..... Du host immer so tolle Ideen....
    I könnt Dich wirklich manchmal gebrauchen, wenns um neue Projekte geht - irgendwie fehlt manchmal einfach die zündende Idee - nur bei Dir scheint des wie am Schnürchen zu laufen..?!?

    I wünsch Dir eine wunderbare und kreative Restwoche!
    Erfreu uns weiterhin mit deinen Einfällen - i gfrei mi drauf...
    Drücker
    Christine

    AntwortenLöschen
  25. Ich liebe deine Bilder, aber das weißt du ja :) die DIY Idee ist mal wieder superklasse, Mensch, wann mache ich das alles nur fertig :)???

    LG
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  26. Die Tasse sieht toll aus. Hält das denn auch in der Spülmaschine?

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tanja,

    die Tasse ist total schön geworden !!!! Tolle Idee mit den Kreuzstichen !!!
    Die Bilder sind übrigens klasse, der schwarze Hintergrund und die Blumen, toll!!!

    Schick dir liebe Grüße,
    SAnne

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tanja, die Tasse könnte ich dir so mopsen. Sie ist so schön geworden und passend wäre sie auch noch mit dem T. Ich mag deine verschönerten Sachen so gern, vielleicht werde ich mich auch mal daran versuchen, aber im mom habe ich vieles andere auf meiner todo Liste stehen. Dir noch einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...riesen Kompliment...die Tasse ist einfach toll!!!
      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen
  29. Schöne Tasse!!! Ich glaub ich brauch auch noch eine :)
    Konnte noch gar nicht wegen der Lampe los :( im Moment
    sind die Termine alle so eng!
    Der Bildband sieht toll aus, wie heißt er denn??
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  30. Hallo "selber Knalltüte, du"! :-)
    Na toll, jetzt zeigst du mir so eine tolle Tasse, die ich unbedingt auch haben möchte bzw. kopieren möchte, und du erklärst nicht, wie du sie gemacht hast. Ha, von wegen, "ich find den Link nicht mehr". Das glaubst du doch wohl selber nicht...... Haha! (Tanja, das war ´n Scherz!:-)
    Tolle Fotos hast du gemacht!
    Du hast den Zahlencode geknackt! Herzlichen Glückwunsch! Und mailst du mir noch bitte deine Adresse, damit ich dir die gewonnene Waschmaschine zusenden kann?!
    So, Mädel, machs gut,
    hab dich lieb!
    Knalltüte-Bianca

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Tanja,

    Deine Tasse ist richtig schön. So eine ähnliche hatte Lisa von Villa Lotta vor einigen Wochen in ihrem Blog. Damals habe ich sie auch schon bewundert. Aber ich finde Deine Idee mit den Kreuzstichen noch viel besser. Schade, mir fehlt im Moment nur die Zeit zum gestalten.
    Ganz liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Tanja... du bist ja fleissig... und das sieht echt k lasse aus... machst du das frei Hand??? so gleilchmässig schön...das würde ich net hinbekommen.... lg von der tina
    p.s. schau mal bei mir vorbei...es gibt eine Hasenverlosung

    AntwortenLöschen
  33. Schön, dass dir meine Tassen gefallen haben. Liebe Grüße, Fee

    AntwortenLöschen