19. Mai 2011

Ein neues Kleid....

gab es letzte Woche für unseren Badschrank.

Wußtet Ihr, dass Spinat nicht nur gesund sondern auch sehr teuer werden könnte ?!

Zumindest wenn der Jüngste im Hause zum Popeye mutiert
und ungeahnte Kräfte entwickelt.



Kam er mir doch letztens mit dem Türchen vom Badschrank in den Händen entgegen.

Keine Ahnung wie er das geschafft hat, aber auf jeden Fall war es nicht reparabel.

Was nun? Einen neuen Schrank kaufen....nö, wollte ich nicht,
denn ich hab mich an ~ HIER  ~ erinnert.

Die Idee finde ich sooooo toll. Nur blöd, dass ich nicht nähen kann.



Da Ungeduld meine größte Stärke, 
mein Lebensmotto "Wenn nicht jetzt? Wann dann?!" zu sein scheint,
konnte ich nicht warten, bis meine Mama Zeit hatte,
und hab mich kurzerhand selbst an die Maschine gesetzt.
Das darf doch eigentlich nicht so schwer sein - dachte ich....



Nunja, nun ist der Vorhang fertig und darf von keinem Profi näher angeschaut werden,
er ist eben perfekt unperfekt ;o)

Habt einen schönen Tag.

GGLG Tanja

P.S. Warum ist Leinen eigentlich so schwer zu fotografieren.....?

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    sieht total schön aus Dein Badschränkchen in neuem Gewand! Ist dich toll, dass Du es selbst gemacht hast...was ist schon perfekt?Und wer setzt sich schonvor den Vorhang und guckt, ob die Nähte alle gerade sind?? Lustigerweise hab ich gestern auch meinen Rappel gekriegt und den Blick auf die Schuhe im Schuregal durch Vorhänge verhängt (was ich schon länger vorhatte...). Fotos folgen auch ;o)
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  2. Geht nicht, gibt's nicht - oder???
    Der Vorhang für den Badezimmerschrank ist 'ne Wucht - ich bin kein Profi...und finde ihn sehr gelungen! Kompliment!
    Gerade die Kombination von Leinen und Spitze gefällt mir sooo gut!
    Herzliche Nordseegrüße,
    anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja,
    wieso kannst Du nicht nähen? Dein Vorhang ist doch sehr hübsch geworden. Mir gefällt er jedenfalls.
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja, der Vorhang sieht toll aus und es ist eine klasse Lösung ! Und ich sehe keine Fehler.. ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. WOW, sieht doch klasse aus, Tanja♥ Bei mir wird auch grad einiges "berockt", hihi! Meine Küchentheke, meine Waschtisch im Gäste-WC und die Lampenschirmchen, hihi! Ich glaub ich muss mal mit der Kamera durchs Haus rennen, SEUFZ..ich komm echt zu nix! Wünsche Dir einen schönen Tag, allerallerliebste Grüße, Biene♥

    AntwortenLöschen
  6. ...also ich finde ihn einfach perfekt!!
    Bei uns sagt man : 1A mit Sternchen!!! :-)
    GGGLG.und hab einen wunderschönen Tag

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    das Ergebnis kann sich doch wirklich sehen lassen. So geht es mir auch... ich würde sooooo gern nähen können. Aber es fängt ja schon bei der fehlenden Nähmaschine an :)
    Sieht toll aus und es ist wirklich besser, etwas aufzupeppen, neu zu stylen, statt wegzuwerfen und neu zu kaufen. So hat man auch mehr Geld für die schönen Dinge des Lebens.

    Lass es dir gut gehen
    GGLG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. WOW! das sieht ja fast besser aus, als ein türl, wobei ich den schrank davor nicht gekannt habe!
    ich überlege schon länger, die kastentüren in der küche unter der abwasch durch einen vorhang zu ersetzen - sag, wie hast du denn die stange dafür montiert!! das sieht sehhhhr hübsch aus!

    lg nora

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja,

    bei mir gibt es auch ein paar perfekt Unperfekte Teile :o)

    Weiß gar nicht was du hast....DER ist super schöön geworden!!!!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen du Süße,
    jaaaaaaa wunderschön ist der Vorhang und praktisch noch dazu, wie ich finde. Wir haben unter unserem Waschtisch auch einen hängen, macht gleich so einen Unterschied im Bad, würd ich immer wieder so machen. Ich überlg ja schon in der Küche Schranktüren abzuhängen, aber ich wart noch ein bisserl, unsere Küche ist ja erst 5 Jahre alt, sonst kriegt mein Spatzl einen Anfall:o))
    Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  11. Hej Tanja,

    neidisch bin ich... da setzt sie sich mal eben an die Maschine und es kommt so etwas heraus... HUT AUF!!!

    Ich sehe übrigens auch keine Fehler!

    GGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja,
    immer, wenn ich bei Dir vorbeischaue, entdecke ich was neues, schönes Selbstgemachtes. Wahnsinn! Wo nimmst Du nur die Zeit her?! ;-)
    Der Vorhang sieht so schön aus. Ich will schon seit ewigen Zeiten einen Vorhang für mein Vorratsregal nähen, leider bin ich noch nicht dazu gekommen. Dein Vorhang ist auf jeden Fall eine schöne Anregung!
    Ganz viele liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,
    sieht doch super aus, und ich finde das viel besser als immer direkt neu kaufen! Und perfekt ist sowiso nicht so schön, das ist doch das tolle am shabby style!
    ganz liebe Grüße, andrella
    PS.: Bei uns gibts heute Penne aus dem TM!

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde deinen Vorhang ganz toll!!!

    Ich kenne diese Ungeduld, ich muss auch immer alles sofort machen :o)

    GGLG und einen schönen Tag! Sophie

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tanja,
    Geduld ist auch nicht meine Stärke. Bin etwas ungeduldig, weil ich schon mehrfach versuche dir einen Kommi zu schicken. Ich hoffe es klappt jetzt.
    Der Leinenstoff mit der Spitze sind einfach suuuuuper aus. Und du hast das bestimmt ganz klasse genäht.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Angi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja,
    mit ungeduldig sein kenne ich bestens ;o))
    Ich finde, das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Sehr schön ist der Vorhang geworden.
    Und Du kannst auf Dich sehr stolz sein. Es sieht echt ganz toll aus!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja,

    der Vorhang ist zauberhaft geworden und ich denke, selbst ein Profi hat daran nichts auszusetzen. Wir können jetzt auch festhalten: Tanja KANN nähen :-)!

    Leinen knittert ... aber edel :-)!

    Liebste Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  18. Na aber Hallo,
    der ist doch toll geworden.
    Da hat Ungeduld doch seine guten Seiten:-)

    Noch einen schönen sonnigen Tag.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja,

    es mus doch nicht immer alles super perfekt sein... dein neues "Schranktürl" sieht auf jeden Fall gut aus... und vor allem : Es ist selbst und mit Liebe gemacht... da spielt die Perfektion doch wirklich eine Nebenrolle;-)) Mir gefällts auf jeden Fall!!! Ich finde das hast du gut gemacht!!!
    GGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tanja,
    das schaut zauberhaft aus - und erinnert mich wiederum daran, dass ich so etwas schon längst mal für das Regal in meinem Badezimmer machen wollte ....

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  21. Waaas Du hast das noch nie gemacht? Das glaub ich Dir jetzt nicht, denn dein Vorhang sieht genial aus und dann auch noch Leinenstoff, der lässt sich doch eh schwerer nähen oder??
    Genau so etwas brauche ich für meine Küche um den Heizkörper dahinter zu verstecken, aber das traue ich mich doch nicht. Bei mir wäre es einfah zu schade um den Stoff!!!
    Zum Fotografieren von Leinen, nimm dein Motto Perfekt-Unperfekt :))
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  22. da kommt mir doch beim Anschauen der Bilder und beim Lesen der Kommentare eine Idee .... für mein Schuhregal.... also da muss ich gleich mal weiter nachdenken.... Für das 1. Mal finde ich es super - da kannst Du stolz auf Dich sein ;o) Perfekt-Unperfekt - also das muss ich mir merken! Viele Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tanja,
    ich finde ihn perfekt!! Sieht wunderbar aus! GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  24. Schaut doch wunderschön aus , gerade dass er nicht so akurat und perfekt ist macht deinen Vorhang zum absoluten Hingucker .
    Wünsche dir einen schönen Tag , Christine

    AntwortenLöschen
  25. Wunderschön! Sieht klasse aus! Aufgeregte Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  26. Das sieht wunderschön aus! Gerade das unperfekte macht es einzigartig. :o))

    AntwortenLöschen
  27. Hihi, du warst ja glatt zur gleichen Zeit bei mir zu Besuch *g*
    Danke, ich freue mich, dass sie dir gefallen. Sachen nur zur Deko zu machen oder sie zu kaufen und dann doch nicht zu benutzen... das habe ich abgeschafft. Wäre doch schade drum :o))
    Das stimmt, andrellas sind einfach wunderschön!

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tanja,

    ich bin begeistert - SIEHT TOTAL SCHÖN AUS!!!!

    Und wenns nicht "grad" ist nennen wirs doch "Shabby" - ALSO PERFEKT

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Tanja,
    der Vorhang ist super und überhaupt das Gesamtbild!!! Toll gemacht!
    Ich wünsch dir noch einen schönen Tag,
    die Dana

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Tanja,
    dafür, dass du nicht nähen kannst, HUT AB!
    Ich bin immer wieder froh, dass meine Schwester Schneiderin ist, will es aber selber auch noch lernen!
    Der Vorhang ist dir auf jeden Fall sehr gut gelungen.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Tanja,

    ist sooo schön geworden...Respekt !!!
    Dann kannst du ja jetzt in Produktion gehen...

    Schick dir viele Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  32. Hallo,
    das sieht sehr schön aus. Ich mag das, nimm was du hast, und mach was daraus. Nicht immer neu kaufen. Das kann jeder. Kreativität, und geschick, kann nicht jeder.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  33. für mich ist es großartig, aber das ist ja klar...!
    kann keinen "fehler" entdecken.
    ;)
    gglg steffi

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Tanja,
    den Vorhang hast du doch super hinbekommen. Ich kenne das, mit dem nicht so perfekten Nähen. In meinem Bommeltuchpost habe ich auch gebeten, nicht genau hinzuschauen.
    Also mit gefällts und Übung macht den Meister.
    Viele liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Tanja,
    ich bin absolt begeistert. Das macht mir ja Mut...ich kann nämlich auch nicht nähen. Vielleicht sollte ich es auch mal versuchen, so wie Du.
    Ich habe auch so einen Vorhang in der Küche, allerdings würde ich den Stoff gern auswechseln. Und d.h. NÄHEN! Auf jeden Fall finde ich Deinen Vorhang genial!
    Alles Liebe, Uschi

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Tanja!

    Das ist super geworden! und du kannst nicht nähen?! Das glaube ich dir nicht... :O) Gefällt mir gut! Das hat was so ein Vorhang. hmm... ich könnte sowas auch im Bad.... :))

    Liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
  37. Also ich finde auch, der Vorhang ist dir prima gelungen. Toll sieht dein Bad nun aus.

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Tanja,
    also mir gefällt der Vorhang bestens!!!! Wenn du nicht nähen kannst...sieht klasse aus. Wo hast du denn den schönen Leinenstoff her?????
    Da könnte man doch auch Gardinen von nähen oder?
    So ganz schlichte bräuchte ich noch für meine Gartenfischerhütte. Aber ich nicht nähden, da muß ich dann wohl jemanden finden der das für mich tut.
    Ich wünsch dir einen guten Start ins Wochenende.
    GGGGGGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  39. Also mir gefällt der Vorhang. Bin in sowas vollkommen ungeschickt und bewundere ja immer Handarbeiten egal in welcher Form. Ich finde, deiner sieht richtig schön nostalgisch aus. LG Inge

    AntwortenLöschen
  40. Liebste Tanja,
    das Schränkchen sieht super toll aus! Mag Vorhänge an Schränken und die Kombi Leinen und Spitze sowieso!!! Glaube dein Mr. Popeye hat es genau richtig gemacht ;-))) Und was das Nähen betrifft...das sieht perfekt aus! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Tanja,

    tut mir leid das ich darueber schmunzeln muss.
    Aber du hast das so suess geschrieben....schmunzel

    Oder hat dein Sohn dir damit vieleicht einen GEFALLEN GETAN....?
    Das Ergebniss sieht wirklich klasse aus.


    glg Conny


    Vieleicht sollte ich meiner Tochter auch mehr Spinat zum essen geben....lach

    AntwortenLöschen
  42. Dank Popeye weißt Du nun, dass Du doch nähen kannst!!!! Der Vorhang sieht toll aus!!!!
    Viele liebe, sonnige Grüße!
    Deine Gabriella

    AntwortenLöschen
  43. HEY das sieht ja unfassbar gut aus. dank popeye dem seeeeeemann... (im übrigen nenn ich meinen mann auch oft so, weil der so starke wadenmuseln hat. der hat wohl auch zu viel spinat abbekommen ;) )

    lg dani - schönes wochenende

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Tanja,

    sieht das schön aus...toll-und Du sagst, dass Du nicht nähen kannst!!!
    Außerdem Herzliche Glückwünsche zum Kauf von Tante Martha...wann trifft sie denn bei Euch ein?

    viele LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  45. Ich finde, es sieht perfekt aus!!!

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Tanja!

    I mache ein versuch in Deutsch zu schreiben... Welsche von die drei Lampen denkst du an?

    Grüsse Miriam

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Tanja,
    melde mich noch mal, nachdem das mit dem Kommentieren nicht immer bei mir klappt, muss ich jetzt auch feststellen, dass eure Posts oft verspätet oder gar nicht bei mir ankommen und ich auch in einigen Sidebars, so auch in deiner, verschwunden bin. Wäre schade, du schreibst immer so liebe Kommis.
    Sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Angi

    AntwortenLöschen
  48. hey, das sieht doch richtig schön aus!! :-)
    und wir haben was gemeinsam..ich kann auch nicht nähen und NIE mehr würd ich mich freiwillig an eine Nähmaschine setzen. *g*

    lieben gruß, rebecca

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Tanja,

    was hast Du denn heute ausprobiert?
    Bei uns gibt es heute Abend (meine Eltern kommen) Kartöffelchen, Spargel und Gegrilltes und nicht zu vergessen Sauce Hollandaise...hhhmmm...habe ich aber schon öfter imTM gemacht.
    Schreib mir doch mal, wenn Du ein richtig leckeres Rezept hast...
    Hast Du denn schon mal in das TM Forum geschaut?
    Da gibt es auch immer schöne Rezepte.

    GGLG
    Tanja

    AntwortenLöschen