11. August 2010

OUR CASTLE...


Nachdem Euch die Bilder unseres Schlosses letztens so gut gefallen haben, haben wir, anstelle von Kekse backen (wenn schon mal die Sonne scheint) einen Spaziergang zu unserem Schloß gemacht - welches tatsächlich bewohnt ist.

Im Inneren des Schloßhofes sieht man noch rechts den ehemaligen Pferdestall und links die Schmiede...

...den Brunnen, der jedes Jahr von den Kindergartenkindern zu einem Osterbrunnen geschmückt wird...

links den kleinen Wehrbalkon,
der mich immer an die Balkontreppe aus dem Film 3 Nüsse für Aschenbrödel erinnert.

Und...

man sieht dieses Tor...



...durch das der Schloßbesitzer jeden Tag geht, wenn er in sein "Haus" möchte...



Durch dieses Tor begibt er sich, wenn er...


auf diesen Weg will, um in seinen Garten zu gelangen.



Der Blick des Schlossherrn auf sein Zuhause von seinem Garten aus.
Wie bei Dornröschen, findet Ihr nicht?

Solltet Ihr das Schloß auch aus der Vogelperspektive sehen wollen,
dann schaut in meinen Post vom 2.8.10.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Dienstag.
GGLG Tanja

Kommentare:

  1. Guten Morgen Tanja!
    Da fühlt man sich ja wirklich in der Zeit zurückversetzt.
    Den Film Aschenbrödel liebe ich bis heute - dieses Gebäude würde sich für eine Neuverfilmung geradezu anbieten ;o)
    Ganz liebe und sonnige Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Moin liebe Tanja,

    wow, ihr habt wirklich ein schönes Schlößchen, da möchte Frau mal gerne Prinzessin spielen und der Liebste kommt auf einem weißen (natürlich) Ross dahergeritten und ....... aber ich schweife ab, das gibt's ja nur im Film, schluchz!

    Übrigens, mein Liebster hat auch viel mehr im Kleiderschrank als ich.....

    Allerliebste Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Tanja!
    Oh, da würde ich auch gerne Wohnen (aber dann nur mit Putzfrau...)
    Sehr schönes Schloss und am besten gefällt mir der alte Brunnen! Wie im Märchen!

    Schönen Tag noch!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hach, wie schöööööööööööööön!!!

    GGLG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Herrliche Bilder von einem märchenhaften Schloss - lädt zu Träumen ein.
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Tanja,
    das ist ja wirklich ein wunderschönes Schloß! Im ersten Moment dachte ich,Du wohnst in diesem Schloß, na, das wäre was, so als Burgfräulein :-)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und hoffe,Ihr habt besseres Wetter, hier regnet es, schade, keine Geburtstagssonnenstrahlen :-(
    Liebe Grüße
    tanja

    AntwortenLöschen
  7. So schön möchte ich auch wohnen. Vor allem mit dem wunderschönen Hof, den Nebengebäuden und dem großen Garten, der ja schon eher ein Park ist.

    Aber so ein Anwesen macht auch viel, viel Arbeit und verschlingt Unsummen, die nur durch Besucher und ähnliches halbwegs herein kommen. Und Fremde auf meinem Grundstück, meinem Hof oder in meinem Garten könnte ich gar nicht so gut vertragen und würde sie wahrscheinlich samt und sonders spätestens nach 14 Tagen verjagen.

    Also: nix für mich! Nur schön zum Anschauen und zur Anregung der Phantasie *bg*

    Ganz lieben Dank für die tollen Aufnahmen - damit habe ich heute Vormittag etwas, wovon ich träumen kann (beim Bügeln) ;)

    Liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,
    ein wunder, wunderschönes Schloß!....dort zu wohnen ist bestimmt sehr, sehr schön.....obwohl ich würde mich wahrscheinlich ständig verlaufen ;c)))
    Danke für die schöne Bilder!
    Ganz viele liebe Grüße.
    Lucia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja,
    in das schönen Schlößchen würde ich ja gerne mal meine Nase stecken :-)))
    Da gibt es bestimmt einiges zu entdecken :-)))
    Allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,
    das ist ja ein wundervolles Schloß,einfach herrlich...,man denkt wirklich an Dornröschen,wenn man das sieht.Und das ist bei Euch in der Nähe?
    Klasse,da würde ich auch öfters hingehen und Photos schießen.

    GGGGGLG Bettina

    AntwortenLöschen
  11. immer wieder unglaublich beeindruckend! ja, die balkontreppe... mega!

    und: ich hab die 100 verpasst.
    danke pepe!
    :)
    liebe grüße
    steffi
    (sieht schon supi gut mit deinen "fotogebastel" aus!)

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen liebe Tanja,
    Daaaannnkkeeee für den lieben Award. Ja, ich bin wieder zurück. Die Sonne war mit uns und geregnet hat es nur einen Nachmittag lang. Poste heut oder morgen.
    Liebe Grüsse Hanni

    AntwortenLöschen
  13. Hi Tanja.
    Das ist ja ein richtiges schönes Schloß.Und der Gartwen dazu oder Park.Die anderen Dinge der Brunnen usw. sind auch schön.In einem schönen Ort wohnst du.
    Schöne Woche.herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  14. Wass hast du das schoen gemacht mit den Bildern. Und das Schloss, wie ein Maerchen.

    GGLG,
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tanja,
    das sind ja tolle Aufnahmen...schön , wenn man sowas in der Nähe hat..ich mag solche historischen Bauwerke total gerne ...
    Wünsche Dir einen wunderschönen Tag,
    lieben Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Tanja,
    so alte Gemäuer haben einfach immer etwas anziehendes und faszinierendes an sich! Fühle mich dann immer wie in einer anderen Zeit. :-) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Hach... *schwärm* ... ich wäre so gerne Aschenbrödel... oder Dornröschen.... Traumhaft Euer Schloß!!!!
    Ganz, ganz liebe Grüsse und bitte weiter solche schönen Fotos, Bine

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschönes Gemäuer, aberim Winter bestimmt kalt . Stell Dir mal vor das muß geheizt werden.
    Und ich friere doch so schnell.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,

    ach total schön ... gefallen mir super deine Aufnahmen vom Schloß ... sowas wärs doch oder? Wobei ... bis man da nachgeschaut hat ob alle Fenster zu sind ;-) ... ganz liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  20. Ich mag solche Schlösser und Burgen auch gern, die haben so ein eigenes Flair, man fühlt sich gleich in diese Zeit versetzt. Gott sei Dank gibt es immer noch genügend, die man besichtigen kann. Sehr schön hast du "euer" Schloss präsentiert, Rose

    AntwortenLöschen
  21. Ach, wie himmlisch.........in so einem traumhaften Schlösschen würde ich auch gerne wohnen (seufz)..........aber gucken ist ja auch schon wundervoll, wir wollen ja nicht undankbar sein ;)))!!!!! Muss es gleich nochmal angucken, es ist soooooo schön!!!! Einen herrlichen Sommerabend und

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  22. Ein Traum dieses Schloss samt Garten. Schön, deine Buchstaben von der lieben Anja - bei uns ist es noch einfacher - Doppel L & S und den lula teilen wir uns ja. Danke noch für deinen lieben Kommentar. Eine schöne Woche und liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Traumschöne Bilder.
    Mit dem Spaziergang bringst du mich zum träumen und lässt mich für ein paar Minuten als Prinzessin fühlen.

    Danke und lieben Gruß
    Maria

    AntwortenLöschen
  24. Und hier regnet es mal wieder...
    dafür kann ich hier heute schöne Ausflugsbilder schauen ;o) das ist auch etwas schönes am bloggen, man bekommt so schöne Orte zu sehen, die man sonst vielleicht nie zu Gesicht bekommen hätte...
    ich liebe solche alten Schlößer...die haben wirklich was von Märchenromantik...
    Danke für´s mitnehmen!
    einen ganz lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  25. Hi Tanja!
    Soo schöne Bilder..ich liebe ja Schlösser und Burgen, ich finde, sie haben etwas Geheimnisvolles! Bei uns in der Nähe hat sich eine Familie ihren Traum erfüllt und hat sich statt einem gemütlichen Einfamilienhaus eine Burg gebaut..detailgetreu! Ich staune immer wieder und fahr oft einen Umweg nur damit ich die Burg bewundern kann. So oft hab ich mir gedacht, jetzt fragst mal, ob du reinschauen darfst..wär soo neugierig, wie sie eingerichtet sind, bestimmt auch ganz stilecht! :-)

    Und schmunzeln musste ich auch, sieht es doch fast so aus, als ob dein Name über dem Eingang geschrieben steht(Bild 6);-)! Verrätst du mir, was er für eine Bedeutung hat? Amtolula?

    Schönen Tag noch und ganz liebe Grüße,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  26. Tolle Bilder hast Du da uns mit gebracht. Man fühlt sich wie in eine andere Zeit zurück versetzt. Toll ! Danke auch für Deinen netten Kommentar. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  27. Ach wie herrlich Tanja...eine kleine Märchenrunde...aber wo kommt der moment an dem man von schönen prinzen geküßt wird???also es ist echt herrlich..der besitzer weiß das hoffentlich zu schätzen...und wir konnten auch mal dort sein...dein name macht sich gut überm tor!!!!liebe grüße und gute nacht...von colli

    AntwortenLöschen
  28. Toll das lass ich mir auch gerne gefallen, ein wunderschönes Schloss hast Du da, liebe Tanja!! Wo dein Name doch schon über dem Schlosstor steht lach!! Hier lässt man sich doch gerne in eine andere Zeit versetzen... vielen Dank für diese Zeitreise!!
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  29. Das würde mir als Wohnsitz auch seeehr gut gefallen!
    Danke, für deinen Kommentar! In der Schule mochte ich Nähen gar nicht leiden und jetzt ist die Nähma leidenschaftlich jeden Tag in Betrieb! Tja, so ändern sich die Zeiten!
    Herzliche Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  30. Moin Tanja!
    Vielen Dank für deine lieben Zeilen - hab mich sehr gefreut!
    Nein, die Kissen hab ich nicht selber gemacht. Nähen ist nicht so mein Ding, wenn ich das könnte, hätte ich den Lampenschirm auch selber bezogen...
    Die Kissenhüllen gibt's in einem Da Wanda Shop (möchte hier nicht ins Detail gehen, kannst mir aber gerne eine Mail schicken) für über 13 Eur zu kaufen. Das hätte ich auch fast gemacht, da ich dachte, es wäre reine Handarbeit und der Preis somit gerechtfertigt. Bis ich an einem unserer Hollandwochenenden in Sneek die Kissenhüllen entdeckte...für 1/7 des Preises...
    Sonnige Nordseegrüße und ein schönes Wochenende,
    anja

    AntwortenLöschen
  31. Wow, that is one amazing castle...your pictures are dreamy and fabulous dear.

    Happy weekend and thank you for your lovely comments on my blog :-)

    AntwortenLöschen