26. Dezember 2010

26. Dezember...

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr hattet alle ein wunderschönes und friedliches Weihnachtsfest.

An langer Hand vorbereitet,
heiß ersehnt und schon wieder vorbei - Weihnachten 2010.


 
Und kaum sind die Feiertage um,
werd ich ganz kribbelig.
Ich kann es dann immer gar nicht abwarten,
den Baum wieder abzuschmücken.


 
Und sobald unser Weihnachtsbaum dann wieder aus dem Wohnzimmer getragen wurde,
habe ich das Gefühl, mein Wohnzimmer ist doppelt so groß...
 
 
 

Dieses Jahr habe ich den Baum
seeeeeeeehr kleinkindgerecht geschmückt,
nachdem mir letztes Jahr eine Kugel, 
die für mich Erinnerungswert hatte,
kaputt ging.
(Laurin, nicht alles was rund ist, ist auch ein Fussball)
 



Ich bin schon gespannt, 
wie lange unser Bäumchen noch zu Besuch bleiben darf ;o)

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und
genießt die letzten Tage im Jahr 2010.

Alles alles Liebe
Tanja







Kommentare:

  1. Liebe Tanja,

    unser Weihnachtsfest war sehr schön, ich hoffe, ihr hattet auch ganz viel Freude. Euer Baum ist süß und kindgerecht ist auf jeden Fall sicherer :-)

    Mit geht´s ähnlich wie Dir, ich könnte auch schon alles wieder wegpacken *lach* aber ich gedulde mich noch bis Neujahr.
    Ich bin den Winter irgendwie schon leid. Genug Schnee haben wir ja, aber bei scheint nie die Sonne, immer nur grau in grau.

    Wünsche Dir und Deinen Lieben auch einen guten Start in die neue Woche, passt gut auf Euch auf.

    Alles, alles Liebe und bis bald
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,

    da hast du Recht,mir gehts auch so,kaum ist Weihnachten rum wird alles wieder umgeräumt :o))
    Obwohls soooooooo schön aussieht :o) Unser Baum ist auch nur seeehr spärlich geschmückt und die Glaskugeln hängen ausserhalb der Kleinkind Patschhand Reichweite *kicher*

    GGGVLG Anja

    GGVLG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Tanja,

    mir geht es genau so ... ich würde am liebsten morgen den Baum wieder rauswerfen. Aber meine Lieben sind strikt dagegen, frühestens am 1. Januar darf ich.

    Einen schönen Abend, GLG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Dein Laurin könnte einer meiner Rabauken sein:))) Sind sie nicht süß unsere Jungs??
    Hier bei uns zuhause, laufen schon die ersten Wetten, wann die Mama den Baum wieder rausschmeißt:)) Damit ich die Wette gewinne, muß ich ihn noch ein paar Tage ertragen:))
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben noch wundervolle Ferientage! Ich habe mir viel vorgenommen mit den Kindern... mal schauen, was draus wird:))
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,

    Na kleinkindgerechter Baum... bei uns gab es eben keinen Baum da es unmöglich wäre mit sieben Katzen (ja die fünf Babies die wir alle behalten haben!). In meinem Blog von 28 und 29 September schrieb ich darüber. Unter mein Blog gibt es mein Archive.

    Ja, ja es geht so schnell vorbei aber trotzdem war es eine schöne und warme Zeit! Es lohnt sich die Mühe!

    Genießt die letzten Tage vom Jahr...

    Mariette's Back to Basics

    AntwortenLöschen
  6. *hihi*
    stoff und platik hängt unten und die schööönen kugeln oberhalb des baumes. aber: pepekind hatte null interesse. mittlerweile liegt er eh wieder mit 39,9 fieber flach. ich werd noch schwach...
    aber lange stehen tut er baum trotzdem nicht, das nadeln nervt mich eh.
    ich werd mit motte noch bissel das barbiehaus unsicher machen und morgen gehts wieder zur arbeit.
    gglg steffi

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe leider gar keinen Baum aufgestellt, hatte Angst meine Katz reißt ihn eh um und die Kugeln gehen zu Bruch. Aber nächstes Jahr wage ich es vielleicht wieder :-)
    Eine schöne letzte Woche des Jahres wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Ohja, leider alles schon wieder vorbei, das stimmt!

    Und - wenn ich ehrlich bin - wenn ich könnte, ich würde meinen Baum bis Karneval stehen lassen! *lach* Ich falle am Ende der Weihnachtszeit immer in ein tiefes Tief und finde dann alles so trist - so ganz ohne die festliche Weihnachtsdeko...

    Genießen wir es also alle noch ein Weilchen! :-))

    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  9. ...ich liebe die Bäume immer sehr, und er darf bis zum 6. bleiben - sogar den Mädels ist schon der Duft aufgefallen ;O)
    GGLG Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja so ein Baum nimmt eine Menge Platz weg, ganz zu schweigen von den ganzen Spielzeug was drum herum liegt.. wie ist es erst bei Dir mit mehreren Kindern ? Die kindersichere Variante sieht auf jeden Fall toll aus ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Der Baum ist suess geschmueckt. Ich wuerde ihn am liebsten das ganze jahr behalten, es wirkt dadurch so gemuetlich. Meine Katze sass einige male im Baum, und spielt mit dem Behang.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja,
    Bei uns bleibt der Baum immer bis zum 31.Dezember...hat sich irgendwie so eingebürgert ;-)). Die Krippe bleibt aber bis zum 10.Januar. Das hat sich Emily so gewünscht denn sie hat dann Geburtstag und sie liebt die Krippe über alles.
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  13. Hej Tanja,

    wir hatten ein sehr schönes Weihnachtsfest, aber es ist genau wie Du sagst: heiß und lang ersehnt und schwupp vorbei....

    Unser Baum bleibt dieses Mal wohl bis zum 02.01., Silvester ohne Baum geht bei mir nicht...

    Und Du hast nochmals recht: hinterher sieht das Wohnzimmer größer aus, aber ich finde auch kälter. Das schöne Licht fehlt.

    Also genießen wir diese schöne Woche noch! Viele Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja,

    wir hatten auch sehr schönes ruhiges Weihnachtsfest, aber halt ohne Baum, da wir einen sehr baumkletterliebenden Kater haben. Deshalb haben wir drauf verzichtet. Aber ehrlich gesagt, ich könnte mein Weihnachtsdeko auch schon wieder alles in die Kiste packen. In Gedanken bin ich schon dabei, das Wohnzimmer etc. neu zu dekorieren, so übergangsmäßig bis der Frühling Einzug hält. Eins weiß ich auf alle Fälle, am 1. Januar fliegt das alles in die Kiste zurück und kommt wieder auf den Dachboden. Bis dahin gedulde ich mich noch (vielleicht).

    Ich wünsche dir und deiner Rasselbande noch einen schönen Tag.

    Herzliche Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Tanja,

    da geht es mir ähnlich wie Dir - jetzt habe ich genug Weihnachten gesehen. Denke, dass wir Ende der Woche "abräumen".

    Ich wünsche Dir eine ganz tolle Woche, liebe Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja,

    wir hatten auch ein schönes und gemütliches Weihnachtsfest mit unserer Familie.
    Ich bin genauso wie du, würde am liebsten schon kurz nach Weihnachten den Baum wieder abschmücken, aber ich harre meistens bis Heilig-drei-König aus, danach muss er aber wirklich raus!

    Jetzt genießen wir aber erstmal noch eine stressfreie freie Woche.
    Sei ganz lieb gegrüßt und hab auch eine schöne Woche,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Hallo meine Liebe..
    in das letzte Bild hab ich mich gleich verguckt.. das sieht sooooooooooooo genial aus..
    ich hoffe ihr habt noch eine kuschlige Woche..
    ggggggggggggglg und ein dickes Busserl Sus

    AntwortenLöschen
  18. Hallo, liebe Tanja! Wie recht Du hast: Da bereitet man ohne Ende vor - und ZACK! ist schon wieder "nach Weihnachten".

    So ist das nun mal ... freuen wir uns aufs nächste Mal - und auf das, was alles dazwischen liegt.

    Ich hoffe für Dich: nur Schönes! :-)

    Alles Liebe! Gisa

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Tanja, ja so lange vorbereitet und schon wieder vorbei schade nicht wahr... allerdings bleibt unser Baum noch ein wenig im Warmen, der mag nicht unbedingt wieder in die Kälte lach! Tja und zum Thema Weihnachtskugeln, ich wollte an einer schönen, alten Kugel ein Bändel anbringen, da rutscht mir die Schere aus der Hand und trifft die Kugel... ich hätte heulen können, habe mich ordentlich ausgeschimpft :o((((
    Nun wünsche ich Dir und deiner Familie einen gesunden Rutsch ins Neue Jahr und hoffe das sich für Dich der ein oder andere Wunsch erfüllen wird!
    sei ganz herzlich gegrüßt
    Marlies

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tanja,
    unser Baum darf immer bis 6. Januar bleiben, auch wenn ich ihn dann eigentlich schon nicht mehr sehen kann.
    Aber momentan genieße ich ihn gerade noch hier neben meinem Kamin und freu mich über den Glanz der Kugeln.
    Komischerweise haben sich meine Kinder noch nie daran vergriffen, aber ich kann mich sehr gut erinnern, dass meine Schwester vor ca. 20 Jahren mal Ski bekommen hat und mit ihren Skistöcken ein paar durchsichtige Glaskugeln getroffen hat;)
    Liebe Grüße und alles Gute für 2011 wünscht dir Karolina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tanja,
    da geht es mir echt wie dir, ich kann es gar nicht erwarten, den Baum wieder aus der Stube zu haben.
    Ich freu mich jedes Jahr sehr auf die Weihnachtsdeko, möcht sie dann aber auch ganz schnell wieder weg haben. Ich denke ich werd am 01. Januar alles wegpacken, gründlich putzen und dann mit einem Tulpenstrauß den Frühling begrüßen - oh ich freu mich darauf.
    Ich wünsche euch eine schöne Ferienwoche, genießt diese Tage und macht es euch gemütlich.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  22. Wunderschöne Bilder und eine ganz tolle Seite!
    Liebe Grüsse aus Neuseeland
    Christine

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Tanja,
    Du hast es ja schon gestern bei mir gelesen. Mein Baum darf/muss/soll bis 06. Januar bleiben.
    Er nadelt allerdings jetzt schon ziemlich arg, obwohl wir einen im Topf gewählt haben, und das könnte mich evtl. etwas nerven.
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Tanja,
    darf bei Euch denn der Christbaum nicht auch bis zum 6. Januar stehen bleiben. Bei uns steht er oft auch noch etwas länger. Wir genießen den Anblick immer sehr. Ich find's furchtbar, wenn er wieder weg ist. Gibt es bei euch denn nicht den Brauch des "Christbaum-Lobens" ?
    Du wohnst doch gar nicht so weit weg.
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  25. ... ich bin's nochmal.
    Ich bin schon auch von der bayerischen Seite ;-)
    Trotzdem gehen wir diesem Brauch nach. Macht immer riesen Spaß! Allerdings nur für die, die nicht fahren müssen ;-)
    Hab ich dir nicht schon mal geschrieben, dass ich aus einem Dorf in der Nähe von Weißenhorn wohne?
    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tanja,
    ja bei uns steht auch nur noch der Baum...
    ich hab das Holz auch hinter dem Herd, es ist lackiert und man kann es super abwischen!
    ganz liebe andrellawintergrüße

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tanja,
    Ich wünsche Dir schonmal einen Guten Rutsch und ein glückliches neues Jahr!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  28. Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2011 alles erdenklich Gute!!! GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Tanja,,ich wünsche Dir einen guten Rutsch und alles Liebe für 2011,,,vor allem viel <Gesundheit und alles was Du Dir wünschst..liebe Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Tanja!

    Ich möchte auch immer alles schon wegräumen.
    Meine Family hat aber protestiert. Der Baum ,die Krippe und ein paar Kleinigkeiten stehen noch. Den Rest habe ich schon in eine Ecke geräumt und muß die Sachen nur noch sicher verpacken.
    Der Baum soll bis zum 6.1. stehen bleiben. Hoffentlich kann ich hier noch alle überzeugen ,daß es zu lange ist. Hilfe,ich brauche meinen Platz für den Wäscheständer.

    Ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen