30. April 2011

Tanz in den Mai....

Hallo Ihr Lieben,


heute ist ja bekanntlich der 30.4.
Und jedes Jahr zu diesem Datum, wird bei uns auf dem Rathausplatz
der große Maibaum aufgestellt und anschließend findet dort noch
"Tanz in den Mai" statt.
Das ist immer ein großes Spektakel.




In dieser Nacht stellen nicht nur die Burschen ihren Liebsten heimlich Maibäume vor das Haus,
nein, es werden schon auch mal Besen an unliebsame Damen verteilt 
oder sonstiger Schabernack getrieben.
Nicht umsonst heißt diese Nacht auch "Freinacht".
Vorsichtshalber haben wir schonmal die Gartentürchen ausgehängt,
sonst könnte es passieren, dass sie in Nachbarsgarten wieder gefunden wird...


Und bevor wir gleich losgehen, 
möchte ich Euch noch meine zuletzt entstandenen Häkelbroschen und Haargummis zeigen,
die sich am Montag auf die Reise zu einer lieben Bloggerin und ihren Töchter machen.



Ich wünsche Euch einen wunderschönen 1. Mai.




Alles Liebe,
Tanja








Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    was für ein schöner Brauch!! Da wird sich sicherlich so manches Mädchen wundern so oder so! Ich wünsche dir viel Spass beim Maitanz! Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir viel Spaß!!!

    Herzlichst

    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh meine Süsse..
    ich hab auch grad gepostet :O))))))
    Deine Bilder sind der Haaaaaaaaaaaaaammer.. ich bin sooooooooowas von begeistert... So genial..
    und Flieder lieb ich eh so..
    Dicke Busserla Deine Susi

    AntwortenLöschen
  4. hihi....bei uns gibts noch die süßen maistreiche....
    alles mit klopapier umwickeln und türen zustellen...
    a good time
    wünscht dir
    mona

    AntwortenLöschen
  5. ja das ist lustig, schönen Tanz in den Mai euch und alles Gute für die Kinder !!! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja!
    So hübsche Blümchen und wie schön, ein lustiges Fest im Ort! Der Mai ist schon ein besonderer Monat! Danke für Deine lieben Wünsche! Auch Euch eine wundervolle Frühlingszeit und alles Liebe im Mai! ;o)
    Von Herzen liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja,
    die gehäkelten Blüten sind ja super schön! Tolle Idee! Bei uns wird auch in den Mai getanzt und im Dorf jede Menge Schabernack und Blödsinn gemacht.
    Bin mal gespannt, welche Liebepaare über Nacht ein Pfädchen gestreut bekommen haben und wo was versteckt wurde...
    Liebe Grüße aus der Eifel!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,

    wunderschöne Bilder!
    Ich wünsche Euch einen tollen Tanz in den Mai...

    Deine Blümlis sind superschön geworden. Ich streichel Deine Kunstwerke ganz oft an meinem Täschchen. :o)

    Danke für Deine lieben Worte. Uns geht es soweit gut, nur ich hatte am Dienstag eine Bauchspiegelung und ich muß mich noch etwas vom Eingriff erholen. Aber, sonst alles bestens...:-)

    Ich drück Dich & GGGGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, die Fliederfotos sind sooo schön - ich liebe diese wunderbaren Blüten!
    Vor allem dein letztes Foto ist ganz wunderbar!
    Habt viel Freude beim Tanz! Ich genieße jetzt die Sonne im Garten nachdem ich noch einen leider weit entfernten Kundentermin hatte (bei diesem schönen Wetter!).
    jetzt aber Entspannung!
    Liebelige Lilli- Grüße an dich

    AntwortenLöschen
  10. Ja...hier im hohen Norden gibt es diesen Brauch auch...
    Aber der 30.04. ist seit 13 Jahren auch noch aus einem anderen Grund ein ganz besonderer Tag für uns - es ist nämlich unser Hochzeitstag...
    Wünsche dir einen schönen Tanz in den Mai,
    anja

    AntwortenLöschen
  11. das sind schöne bräuche, ich mag sowas sehr gerne!

    bei uns gehen sie heut nacht "Mailüfterl spielen" - ein paar bläser gehen in unserem ort in der nacht von haus zu haus (aber NUR bei den musikantenfamilien, damit ja niemand belästigt wird...) und spielen.... ich finde das SEHR SCHÖN!
    da unser nachbar musikkapellmeister ist und seine tochter ebenso musikerin, werden wir in den genuss kommen... so gegen 3 uhr morgens, wie wir heute erfahren haben ;-)

    schönen abend!
    nora

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tanja,
    oh ja,heute ist die Freinacht...
    mein Söhnlein ist schon extrem aufgeregt und zieht bald mit seinen Freunden (und Wasserbomben ohgottohgottohgott) los...
    wir hatten bisher Glück, hier haben sie noch nicht verzogen.
    So, nun wünsche ich dir noch ein schönes restliches Wochenende!
    Dana

    AntwortenLöschen
  13. Finde diese Bräuche einfach schön! Schönen Tanz in den Mai bei euch! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja,

    ganz ganz viel Spaß beim Maitanz und deine Häkelbroschen und Haargummis sind der Hammer, suuuuuuper.

    Bis bald
    Angi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Tanja, bei uns auf dem Marktplatz gab es heute Maibäume für lau, damit nicht plötzlich in dem ein oder anderen Garte die Birke fehlt :)) Natürlich nur in begrenzter Zahl, aber immerhin... das Angebot wird gerne angenommen.
    Das unbeliebte Damen einen Besen bekommen wusste ich auch noch nicht, das gibt es bei uns auch nicht!!
    Nun ich wünsche Dir viel Spaß heute abend und tanz gut in den Mai hinein
    es grüßt Dich ganz herzlich
    Marlies

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja, ich wünsche Dir auch einen schönen Tanz in den Mai ! Sehr schöne Bilder hast Du wieder gemacht ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja,
    hast du denn von deinem Mann auch schon einmal so ein Bäumchen bekommen? *g*
    Als ich neu in mein Dorf gezogen bin, wusste ich nicht, dass die Burschen gerne zum 1. Mai Sachen mitnehmen, die sich ihnen in den Weg stellen! Am nächsten Tag war es vor meiner Haustüre sehr leer ... dafür war der Marktplatz schön dekoriert gewesen! *g* Naja, jetzt bin ich aber vorgewarnt!
    Ich wünsche euch auch einen schönen 1. Mai!
    ♥-liebste Grüße Doris
    PS: Wenn ich nur auch häkeln könnte....

    AntwortenLöschen
  18. Danke liebe Tanja und ich deinen freundlichen, schönen Blog! Schaue gerne hier rein!!
    ♥♥♥Rosine

    AntwortenLöschen
  19. Wunderbare Bilder,
    und die Häkelblümchen sind wieder allerliebst, liebe Tanja.
    GLG zu dir, *Manja*

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tanja, nach der Fassadenrenovation haben sie nur wieder einen neuen Draht gespannt. Eigentlich wäre ein Art Spalier schon besser. Aber er ist ja bereits alt und er scheint sich wohl zu fühlen. Du machst so schöne Häkelblumen. Lieber 1. Mai Gruss, Sandra

    AntwortenLöschen
  21. Hihi... ich dachte zuerst, das wären alles echte Blumen!! Täuschend echt.. wirklich!
    Süße, ich wünsch Dir noch einen schönen Abend ***
    Bussi,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tanja,
    ich finde diese alten Bräuche einfach toll.
    Ich mußte leider arbeiten, war nix mit Tanzen...
    Und ein Maibaum stand auch nicht vor meiner Tür...
    Gott sei Dank aber auch keinen Besen! Immerhin!
    GLG Uschi

    AntwortenLöschen
  23. Liebste Tanja, das sind wundervolle Fotos! Die Häkelblümchen kommen bestimmt gut an!

    Den Brauch mit den Gartentürchen gibt´s in OFR auch, aber er gerät hier langsam in Vergessenheit. Das "Maia"-Stecken ist bei uns allerdings in der Nacht zum Pfingstsonntag der Brauch.

    Guten Start in den Mai,
    Bine

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Tanja, deine Fotos sind wieder einmal sooooo schön! Die Maifeier bei uns im Ort ist gestern leider buchstäblich ins Wasser gefallen. Ich hoffe ihr hattet viel Spaß! Einen wunderschönen Feiertag!

    Viele liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tanja,
    deine Häkelblümchen sind wunderschön geworden. Den Brauch mit den Maibäumen kenn ich auch. Ich find ihn richtig schön.... Nur mit den Besen, das kenn ich nicht..ist ja dann auch nicht so schön, wenn man einen vor der Tür stehen hat.
    *grins*
    Ich wünsch dir einen sonnigen 1. Mai.
    GGGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  26. Alte Bräuche sind einfach herrlich. Aber bei uns gibt es sehr das Maibaumstehlen!!!
    Und ein Fest am 01. Mai!
    Einen schönen Sonntag,
    viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  27. Na bumm, Du warst vielleicht fleißig liebe Tanja, genial schöne Blüten!

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  28. Ach, ich finde es schön, wenn an solchen alten Traditionen festgehalten wird.

    GlG jane

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tanja,

    du warst aber fleißig So viele hübsche Blumen!

    Bei uns heisst die Nacht am 30.4. "Hexennacht" und so manche "Hexen" treibt ihr Unwesen mit Toilettenpapier, Ketchup und Senf ....
    Hab einen schönen Start in den Mai

    Herzlichst
    Katrin

    AntwortenLöschen
  30. ...wunderschön, da freut sich bestimmt jemand riesig!!!
    Liebste Grüße an euch
    Gabi

    AntwortenLöschen
  31. Dann hatte sie sicher auch eine schöne Zeit dort nehm ich an. ;D
    Ist schön da, am wasser.
    vor allem für alte Leute. :)

    Dankeschön. freut mich, dass du das findest. :)

    deine auch ! :D


    LG zurück, nele ;)

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Tanja,
    den Brauch mit den Birkenbäumen von dem Liebsten kenne ich auch, ich habe nette Erinnerungen daran.
    Deine Flieder-Bilder sind wunderschön. Schwer beeindruckt bin ich von dem letzten Foto.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  33. HOLA AMIGA! VINE A SEGUIRTE DESDE VENEZUELA. MUY LINDAS TUS ENTRADAS. TE INVITO A VISITARME EN MI PANALITO. BESITOS. MARISELA:)

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Tanja, schön wieder von Dir zu lesen!

    Einen frohen 1. Mai kann ich nicht mehr wünschen - dafür einen wunderschönen Wonnemonat!
    Herrlich, Deine Blüterli ...

    Herzlichst, Gisa

    AntwortenLöschen
  35. tanz in den mai :) schöööööööööööööön... hab ich schon seit meiner kindheit nimmer gesehen.

    deine selbst gemachten blümle - toll!!!

    guten start in die woche wünscht dani

    AntwortenLöschen
  36. Hallöööchen Tanja,
    ich hoffe Ihr seid schwungvoll in den Mai getanzt... Deine Fliederbilder sind himmlisch... schade dass sie nur so kurz blühen!
    Viele liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche, Bine

    AntwortenLöschen
  37. liebe tanja
    danke für deine lieben worte.
    heute wurden noch die nebenhölen ausgespühlt und jetzt wirds bestimmt von tag zu tag besser.
    heute war der gärtner da und jatzt duftet es sooooo schön nach rasen,flieder und lavendel.
    ach der monat mai soooo schön. nur leider gibts bei uns diesen brauch nicht.
    wünsche dir einen wunderschönen tag.
    sei lieb gegrüsst daniela

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Tanja
    Wunderschöne Bilder und ganz tolle Blümchen!
    Eine schöne und sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  39. SÅ kjekt at du vil følge min blogg:)
    Du har en nydelig blogg og viser noen vakre bilder og heklet blomster:)
    Jeg er ny blogger..
    Kan jeg skrive kommentar på norsk???


    Klem fra Anne:)

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Tanja,

    ganz herzlichen Dank für deine aufmunternden Zeilen.
    Ich bin einfach nur traurig, dass manche Mitstreiterinnen so heftig reagieren, wenn man ihnen nur eine höfliche Frage stellt.


    Die Kissen sind von Jeanne Darc Living aus der letzten Kollektion. Leider in diesem Jahr nicht mehr verfügbar. Finde ich persönlich auch sehr schade.

    Herzliche und sonnige Grüße,
    Mary

    AntwortenLöschen
  41. Wunderschöne Bilder hast du gemacht!
    Den Brauch mit dem Schabernack treiben kenne viel gar nicht in unserer jetzigen Region.Bei uns gab es das früher aber auch. Da hing die Gartenbank unserer Nachbarin schon mal an der Laterne, das Gartentor lag auf dem Komposthaufen, die Blumenkübel standen auf dem Garagendach der Nachbarn, die Autos waren mit Papier umwickelt.
    Was nicht Niet und Nagelfest war, konnte man am Folgetag erst mal suchen gehen! ;O)
    Schön, wenn es soche Bräuche doch noch irgendwo gibt.
    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  42. Ohhhhhhhh kreisch........ Schatzerl, sind sie das???????? Oh ich werd verrückt.... wieviele sind das denn??? Ich hüpf grad vorm Computer auf und ab,lach... ich freu mich soooooo,lalalalalala.
    Und wer hat heute noch so eine Lampe gepostet?? ich krieg ja wirklich überhaupt nix mehr mit,tssss.
    Busserl und gute Nacht und dankeschön, ach was bist du lieeeeeeebbbbbbb
    Silvia

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Tanja,

    deine Haeckelblumen isnd ein Knaller ich bin wirklich begeistert.


    sei ganz lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  44. super süße Häckelteile die du da gefummelt hast ! Aber etwas neidisch bin ich auf deine tollen Fliederphotos. Ich war heute eindeutig zu spät dran, als ich mir eine Rispe bei meinem Nachbarn geangelt habe. Sie waren schon leicht braun... und dein Licht auf der Fensterbank! Perfekt.

    Lieber Gruss Sibylle

    AntwortenLöschen