27. April 2011

Flieder......




...blüht nun auch bei uns in seiner schönsten Pracht.

Wir haben eine weißen und einen lila-farbenen Flieder im Garten.




Eigentlich konnte ich die Farbe "lila" nie wirklich leiden,

aber heuer hat es mir der lila-farbene besonders angetan.



So hab ich gestern einge Äste vom Baum geschnitten und im Haus verteilt.



Oh, das duftet so herrlich!!!!





Ich wünsche Euch einen schönen Tag,
ich hoffe, Ihr habt besseres Wetter als wir.



Alles Liebe,
Tanja


Kommentare:

  1. Oh issssssssssch liiiiiiiiiiiiiiiiebe Flieder!!! In alles Farben. :-))) Und wie er duftet. :-))) Schön ist es bei dir!!! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Wie schöööööööööööön.. meine Süsse.. die Bilder sind der HAMMER.. Einfach genial..
    Tanjaaaaaaaaaaaaaaaaa ran an die Tasten...heute kostet der Käfig nur noch die Hälfte..
    Dicke Busserla Deine Susi
    bis heute Abend :O)

    AntwortenLöschen
  3. Schaut der Flieder bei dir zauberhaft aus!! Ich werde mir den mal vom Nachbar "holen" GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja, so schön sehen Deine Bilder aus ! Wir haben leider nur einen weißen Flieder und ich denke die Tage wird dieser auch blühen, da schneide ich mir bestimmt auch den einen oder anderen Zweig ab ! Ich freue mich das Deine Blogpause nicht so lange gedauert hat !? LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,

    der Farbklecks ist wunderbar!
    Wir haben auch Flieder im Garten, aber irgendwie hält der bei mir nie in der Vase.

    Hast Du einen Tipp (im letzten Jahr hat man mir gesagt, man muss das untere Ende des Stengels ein wenig weich klopfen - hat aber auch nicht geholfen.

    Danke und liebste Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  6. Total schön!! Wenn ich auch mal einen Garten haben sollte, werde ich auf alle Fälle Flieder pflanzen!!!
    Liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    hach, ich liebe Flieder, aber bei uns dauert es noch.
    Ich finde Deine lila Variante sehr schön, ein wunderbarer Farbtupfer.
    Wir haben einen weißen und einen "blassblauen" und ich hätte gerne eine riesengroße Hecke *g*.
    Ich schick' sonnige Grüße aus dem Norden,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  8. Ich liiieeebe Flieder, du ist zu beneiden, dass du mehrere Fliedersträuche im Garten hast. Ich finde, der lilane passt ganz ausgezeichnet zu weiß und wegen mir könnte es ihn das ganze Jahr über geben. Bei mir war er leider vie zu schnell verblüht. Deshalb erfreue ich mich umso mehr an deinen Bildern!

    GGLG,
    FraSchmitt

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja,
    unser Flieder blüht inzwischen auch ganz üppig...ich habe mir auch schon ein wenig davon ins Haus geholt... unser ist übrigens ´´Fliederfarben`` :-) ob das wohl mal die Ursprungsfarbe vom Flieder war, und die Farbe daher so heißt?...
    Bei uns regnet es heute auch ein wenig... aber es war ja auch schon recht trocken- und der Blütenstaub kann ruhig auch mal weg regnen... daher ist es für mich heute ganz o.k... und netter neben Effekt ist- ich nehme mir nochmal zeit für´s bloggen ;-)und kann dir auch nochmal ganz liebe Grüße da lassen!

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Bilder sind das, liebe Tanja :-) Ich bin auch gerade durch den Garten geschweift und hab Flieder und Schneeball geknipst :-) Dieser Duft... einfach herrlich!

    Tausend liebe Grüße,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,
    von Flieder kriege ich auch nie genug. Leider blühen sie nur ein Mal im Jahr. Diese Farbe ist einfach herrlich. Und Du hast sie sehr, sehr hübsch arrangiert und fotografiert!
    Ich wünsche Dir eine tolle Woche.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  12. Deine Bilder sind wunderschöne liebe Tanja. Und dein Filder leuchtet so schön. Ich finde die Farbe besonders schön. In unserem Garten wächst leider nur blaßfarbener Flieder aber duftet auch so herrlich.

    Wünsche dir einen schönen Tag.

    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,

    wunderschöne Bilder!
    Unser Flieder ist leider noch nicht so weit, aber es kann nicht mehr lange dauern. ;-)

    Ich wünsche Euch eine tolle zweite Ferienwoche und besonders viel Spaß im Legoland.
    ( Wir waren vor zwei Wochen in Dänemark und haben dort auch das Legoland besucht-es war total schön.)

    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  14. taaaaaaaaaaaanja man kann nicht ohne lila leben.....hast duuuuus gemerkt.....
    lavendel und flieder ist doch in lila soooooo schön.......
    wobei mir flieder in weiß auch gefällt...
    ggggggglg mona

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tanja,
    lila passt total gut in dein Haus!
    Übrigens: bei mir duftet es auch in der ganzen Wohnung und im Flur nach Flieder!
    ♥-liebste Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja!!!
    Auch wir haben Flieder im Garten, aber die Blüten sind noch ganz verschlossen! Ein paar Tage wird es noch dauern, bis sie sich öffnen! Momentan haben wir nur 5 Grad, und da glaub ich, dass sie sich noch nicht "trauen"!! Ja, der Duft des Flieders ist so herrlich, aber leider halten die Blüten nur so kurz an, wenn man sie in die Vase stellt! Das ist mir voriges Jahr aufgefallen, wie kurz sie nur in der Vase "überleben". Euren Waldspaziergang hab ich jetzt auch grad angesehen! So süße Bilder!!! Ich hab momentan weniger Zeit zum Bloggen, freu mich aber immer wieder ganz besonders wenn ich bei Dir "lande"!
    Viele liebe, ganz herzliche Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  17. So schöne Bilder, ich wünschte, sie würden duften, riecht bestimmt unheimlich gut.

    Ich bin wohl die einzige ohne Flieder im Garten - vielleicht sollte ich das ändern ;)


    GLG
    Soja

    AntwortenLöschen
  18. .... so tolle Bilder, ich rieche ihn bis hierher ;O)
    Nummer eins ist mein Favorit!
    Liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  19. Was für Farben, was für ein Duft, ich liebe Flieder, nur Schade, dass er so schnell verwelkt.
    GLG
    Taty

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tanja,
    ich liebe den Duft vom Flieder. Die Farbe lila war bisher auch nicht so mein Ding, aber seit ca. einem Jahr bin ich auch dieser Farbe verfallen...*grins*
    Schöne Bilder hast du gemacht. Die Idee mit der Leiter gefällt mir sehr gut.
    GGGGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  21. Ohhh! Fliiieeeder! Wie schön! Und dann noch so schön in Szene gesetzt. Einfach toll.
    Liebi Grüess, lealu

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tanja,
    wunderschöne Bilder sind das...ich LIEBE den Duft von Flieder. Hab mir heute auch ein paar Zweiglein ins Haus geholt...im gleichen Flieder-lila wie deine :). Ich finde ja bei Flieder geht lila immer, oder !?

    Hab eine schöne, duftige Woche!

    ♥-ige Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tanja, schön, wieder von Dir zu lesen. Ich war auch ein bissen weg vom Blog und siehe da, da bist du wieder.
    Zufällig habe ich heute auch unseren Flieder vorgestellt. Flieder ist einfach TOLL!
    Ich bin total verliebt in dein wunderschönes Küchenbuffet!

    Alles Gute,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  24. iebe Tanja, Deine Fotos sehen wieder hinreißend schön aus! Wie machst Du das nur ...

    Und Flieder ist einfach so wirklich wunderbar duftend.
    Die Farbe "LilaW (oh, ist der Film schön :)) ist ja schon lange "in mode". Wenn man früher auch meinte: Lila ist der letzte Versuch - so hat sich das doch sehr geändert.

    Zum Weiß sieht es einfach herrlich aus.
    Und im Töpfchen an der Leiter ...

    Lieben Gruß! Gisa

    AntwortenLöschen
  25. Oooh, bei euch blüht er schon so toll?!
    Ich hab` heute erst danach geschaut...
    `Muss mich noch bissi gedulden.;O)
    GLG zu dir, *Manja*

    AntwortenLöschen
  26. Tanja Du bist wieder da... wie schön!

    Dein Flieder ist ein Traum! Bei uns blüht er jetzt auch und ich komme an keinem Strauch vorbei ohne nicht eine Dolde völlig "abgeschnüffelt" zu haben...

    Liebe Grüße an Dich, die Birgit

    AntwortenLöschen
  27. huhu tanja,
    danke dir für deine liebe nachricht zur "schlosstreppe", hihi, musste bisserl lachen. die hängetöpfchen sind so schön, gell? die hab ich bei mir in den apfelbaum gehängt, haste die schon gesehen? bei den "lauschigen plätzchen".
    deine hängt auch sehr dekorativ "ab". schöne bilder sind das wieder!
    liebe grüße schickt dir die (total erschöpfte) dana

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tanja,
    ich liebe auch Flieder in allen Farben, meine Tochter hat mir heute auch welchen gepflückt.
    Danke für deine lieben Worte, ich mache meine Bilder immer mit einem normalen Objektiv, mit der Einstellung "Automatic" geht das eigentlich ganz gut.
    Hast du eine Spiegelreflexkamera? Mit der müßte es eigentlich klappen.
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  29. meine güte, ich liebe flieder! ich finde ihn auch in allen farben schön - wobei mir schon aufgefallen ist, dass der violette immer ein bisschen stärker duftet...

    hier bei uns in der straße hat eine nachbarin einen rosaroten flieder - so einen hab ich sonst noch nie gesehen. und DER duftet, das kann man sich kaum vorstellen! die ganze straße duftet nach diesem einem busch ;-)

    ich hab mir heute am bauernmarkt weißen flieder gekauft und genieße den duft auch sehr :)

    deine bilder sind wunderschön - der zinkeimer an der leiter ist so toll!! :) ist das ein alter?

    glg
    salma

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Tanja,
    herrlich ist dein Flieder. Bei uns blüht er noch lange nicht. Ich liebe es, wenn der Flieder seinen Duft in der Wohnung verströmt. Gibt es eigentlich irgend einen Trick, damit er länger in der Vase hält?
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Tanja♥ Jaaa, Flieder mag ich auch, aber nur ansehen...! Leider bekomme ich von dem Duft immer Kopfschmerzen und großes Schniefen! Bin ein echt seltenes Exemplar! ;-))) Aber ich schaue ihn mir wirklich sehr sehr gerne an!!! Wünsche Dir einen schönen Abend, Drück Dich, Biene♥

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Tanja, Flieder ist etwas wunderschönes und der Duft herrlich. Du hast ihn toll in Szene gesetzt. Wir haben auch den dunkleren, der fliederfarbene mussten wir leider rausnehmen. Ich habe draussen ein paar Zweige in einer Emaillekanne stehen, muss aber unbedingt noch ein paar ins Haus holen. Ich wünsche dir eine schöne Restwoche und grüsse dich ganz herzlich, Sandra

    AntwortenLöschen
  33. hallo
    Ich riech den Flieder bis in die Schweiz! Danke!
    Liebe Grüsse
    nathaliegerbex.blogspot.com
    themoment-nathaliegerbex.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  34. Schön, dass es euch zur Zeit richtig gut geht. So kannst du auch den wunderbaren Flieder richtig genießen. Ich kann ihn bis hier her riechen ;)

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Tanja
    bei uns dauert ea noch ein paar Tage bis er richtig aufblüht,leider mag mein Mann den Geruch nicht im Haus aber vom küchenfenster aus kann man ihn sehen und so ist es als ob er im Haus wäre;.))Momentan bin ich sehr fotografierfaul u. der Garten nimmt mich sehr in Anspruch das schöne Wetter muss einfach genutzt werden;.)))
    gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  36. Was für eine schöne Farbe dieser Flieder hat. Tanja, wir waren auch nur ein paar Tage weg und nun möchte bei uns auch der Flieder blühen. So schnell kann die Natur sein.
    Ich grüße dich ganz herzlich. Heike

    AntwortenLöschen
  37. Guten Morgen liebe Tanja ,
    Herrlich schaut es bei dir aus . Deine Fliederfotos sind einfach nur toll . Nun weiß ich auch , was bei uns im Garten noch fehlt .
    Wünsche dir einen herrlichen Tag und eine schöne Restwoche .
    GGGLG , Christine

    AntwortenLöschen
  38. Hej Tanja,

    es ist ja ein Skandal, dass bei Euch überall schon der Flieder blüht und ich muss wieder zugucken...

    Gerade der Kontrast von der schönen Fliederfarbe zu Weiß ist grandios, oder?

    GGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Tanja,
    schön ist er, dein Flieder. Ich habe mich bisher noch nicht getraut den unseren zu schneiden.. Ich bin da wirklich schlimm!

    Zum Blauregen. Wir haben auf der Frühstücksterrase eine Überdachung. Daran ringt er sich hoch. Oben haben wir dann noch Stahlseile zur Hausfassade gezogen. Da schlingt er sich rum. Man muss aber schon immer mal schauen... Regenrinnen quetscht er wie nix. Außerdem ist er hochgiftig. Also Vorsicht mit deinen Mäusen .
    Lg Gabriele

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Tanja,
    deine Fliederbilder sind wunderschön! Bei uns fängt er auch gerade an zu blühen und ich liebe es, wenn einem ab und zu eine Brise zuweht!
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki
    (die jetzt mal Flieder schneiden geht :)

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Tanja!
    Wie schön! Deine Foto sind toll und dein fLieder duftet fast bis hier her :-) Am samstag ziehen wir um und dann habe ich auch einen großen Fliede rim Garten hängen!
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  42. Hallo, wir haben auch einen weißen Fliederbaum im Garten. Leider kann ich mir in diesem Jahr keinen ins Haus holen, da meine Allergie so schlimm ist.Aber ich liebe Blumen in allen Farben!!!!
    GLG
    Annelie

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Tanja,
    ist ja lustig: Ich habe heute auch lilafarbenen Flieder in unserem Garten geschnitten und in die Wohnung geschleppt! Ja, der Duft ist wunderbar.
    Heute regnet es auch gar nicht hier bei uns. Im Moment scheint sogar richtig schön die Sonne!
    Ganz liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Tanja,
    bin schon wieder soweit hinten mit kommentieren. Aber er ist wunderschön, der Flieder, ob weiß oder lila, ich mag sie alle. Und wie schön du das wieder dekoriert hast.

    Ganz liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Tanja,

    oh was für zauberhafte Bilder Du von Deinen Fliedersträußen Du gemacht hast, wunderschööön!! Ich liebe Flieder auch sehr und dieses Jahr blüht unser Busch das erste Mal, ich traue mich gar nicht auch nur einen einzigen Zweig abzuschneiden. Hab' ein schönes Wochenende, liebste Herzensgrüße Tini♥

    AntwortenLöschen
  46. genau.
    warum soll man ihm nicht ermöglichen, was er braucht.
    reiten, das wärs ja noch. aber die förderung findet in der kita (aus arbeitszeitgründen) statt, ein pony werden sie noch einpacken ;)
    sei lieb gegrüßt
    steffi
    (die flieder gut leiden kann, aber die bösen bösen pollen! *g*)

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Tanja, von Herzen ein Dankeschön an dich für deine lieben Worte.
    Freu mich, wieder etwas freier atmen zu können und erfreue mich an euren Fotos und lass meinen Geist auftanken!
    Mein Flieder im Garten ist weiß, aber er ist noch recht klein und jede abgeschnittene Blüte fehlt dann, also muss ich noch "zu"kaufen...
    Liebelige LilliGrüße an dich

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Tanja,
    *schnupper,schnupper*
    Auf Deinen schönen Fotos kann man den Flieder ja beinahe riechen ;o) Hier dauert es noch etwas, aber dann...Dein Buffet ist ja ein Traum!
    Herzliche Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  49. Danke Tanja, das tat gut !!!
    Sei lieb gegrüßt, bis bald
    die Dana

    AntwortenLöschen
  50. Tanja, ich liebe Flieder! Wir haben auch lilafarbenen Flieder in unserem Garten.
    Der passt so gut an Eure Leiter! Hast Du wirklich wunderschön fotografiert!!!

    Lass´es Dir gut gehen!

    Alles Liebe,
    Verena

    AntwortenLöschen
  51. Flieder... wunderschön ;o)

    ich habe einfach die 1,50 euro bettlaken vin ikea zerschnitten *lach*

    Gummi abgetrennt und in streifen geschnitten und gewickelt...that's it !!

    liebe grüße tine

    AntwortenLöschen
  52. Wir hatten diesen Sommer eine wunderschöne Fliederpracht und damit sie im nächsten Jahr wieder so schön wird, habe ich mich informiert, wie man sie richitg schneiden sollte. Diese Seite hier kann ich sehr gut weiterempfehlen: http://www.lenas-tulpenbaum.de/flieder-schneiden-so-sicherst-du-dir-die-blutenpracht.html .

    AntwortenLöschen