18. Juli 2011

Schon oft...






 habe ich Euch erzählt, dass wir es lieben in den Wald zu gehen.



Vögel zwitschern.
 Keine Autos, kein Stress, keine Hektik.
Oft zeitlos.


Ruhe und Frieden



Hier muss nichts perfekt,
muss nichts korrekt sein.



Zeit durchzuatmen.


Alles Liebe,
Tanja

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    wundervoll ist der Wald! Ich kann die Ruhe richtig spüren, wenn ich die Bilder sehe!
    Ich kann Dich gut verstehen!
    Hab eine gute Nacht!
    LG Janet

    AntwortenLöschen
  2. Wow meine Süsse..
    das sind Waaaaaaaaaaaaaaahnsinnsbilder.. sie sehen aus wie aus einem Zauberwald..
    irgendwie mystisch..
    Toll..
    Bussi meine Liebe.. bis bald..

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    auch wir gehen sehr gern wandern,
    in der freien Natur...^^
    Wir haben die *Sächsische Schweiz* gleich "um die Ecke"...`Herrliche Gegend.
    Deine Bilder sind toll.
    GLG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja,
    habe gerade Deinen Blog gefunden und wollte einmal "Hallo" sagen. Finde Deine Fotos sehr ansprechend und das Rezept mit den Pfirsich und den Löffelbiskuits werde ich demnächst auf jeden Fall nachmachen. Lieben Dank für die Idee
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Liabe Tanja,

    wia Recht du hast....
    Soooooo sche!

    An Drücker Christine

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Tanja,

    danke für die herrlichen Bilder, die du uns hier zeigst.

    Auch wir lieben es sehr, im Wald spazieren zu gehen.
    Der Duft des Bodens, die Stille und auch das Zwitschern der Vögel, faszinieren mich immer wieder neu und erfüllen mich auch mit großer Dankbarkeit.

    Herzlichste Grüße,
    Mary

    AntwortenLöschen
  7. ... bild3 ist besonders schön!
    und wir lungern am "unruhigen strand mit höööchst unruhigen wellen rum"... effekt aber derselbe *lach*
    drück dich meine liebe!
    steffi

    AntwortenLöschen
  8. Ja, eine Auszeit muss man sich zwischendurch immer wieder nehmen, um tief durchatmen zu können.
    Ich shoppe zwar gerne in der Stadt und liebe dann die vielen Menschen. Aber unser Wohnort ist zum Glück ! genau das Gegenteil. Wir wohnen im Grünen. Ich brauche die Ruhe zu Hause und genieße es, ganz für mich bzw. mit meiner Familie im Garten sein zu können. Allein schon, wenn ich morgens aus dem Fenster in den Garten sehe, sieht alles sooo schön und wohltuend aus.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  9. Tanja, bedankt voor je bezoek.
    groetje
    Susi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,
    wunderschöne Bilder, du hast recht, man spürt sogar die Stille in deinen Bildern!
    Danke für die Impressionen
    herzlichst Tatjana und hab einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
  11. Alleine diese Bilder anzusehen, strahlen schon eine Ruhe aus und wirken total entspannend. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja

    herzlichen DANK ich wünsche Dir auch einen wunderschönen Tag. Bitte verzeih mir das ich zu einer stillen Leserin Deines Blogs wurde...ich liebe Deine Bilder.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Jacqueline ♡

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,
    als Kind war ich auch sehr oft im Wald zum spazieren gehen. Es war immer sehr schön dort. Ich glaube, das sollte ich mit meinen Kindern auch des öfteren tun.
    GGGGGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja,

    tolle Bilder die die Ruhe richtig ausstrahlen ... könnte auch mal ein paar ruhige Momente für mich gebrauchen ;-).

    Drück Dich und ich bin froh dass das Kuvert rechtzeitig angekommen ist und Du zufrieden bist mit der Auftragstasche.

    Alles Liebe
    Mimi

    PS: Erzähl mir wie sie angekommen ist!

    AntwortenLöschen
  15. Querida Tanja,
    as imagens são lindas!
    Beijos

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe es auch, in den Wald zu gehen!

    Es freut mich, dass dir mein blog gefällt.

    Viele Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. meine liebe, dieser wald ist ein traum... oder hast du ihn nur so gut fotografiert, dass er wie verwunschen aussieht? vielleicht schaut man, wenn man jede woche regelmäßig durch den wald marschiert auch viel zu selten nach oben - in die spitzen... wunderschön!

    AntwortenLöschen
  18. Oh ja... ein Wald ist was ganz was tolles! Wir müssen leider mit dem Auto ca. 6-7km fahren, bis wir beim nächsten Wald sind, hab ich meinem Schatz schon vorgeworfen... unser Haus ist echt toll und auch die Lage (also soweit), aber ein Wald wäre schon was tolles. Ich kenn das nämlich von zu Hause so, kaum aus der Haustür schon im Wald! :) Aber man kann nicht alles haben!

    Das mit dem freien Parkplatz muss ich auch mal probieren! :) Aber jetzt muss erst mal meine Kamera wieder funktionieren... meine neue... *schnief*

    AntwortenLöschen
  19. "Ein Blatt aus sommerlichen Tagen, ich nahm es so im Wandern mit.
    Auf dass es einst mir könne sagen, wie laut die Nachtigall geschlagen,
    wie grün der Wald, den ich durchschritt.

    Da du den Wald so sehr liebst, mein Dannelmäuschen, ist dieses Gedicht für dich"
    das schrieb mein Vati in mein Poesiealbum, schön, gell?

    übrigens, das pünktchen hat sich doll gefreut :)
    lg von dana

    AntwortenLöschen
  20. Jaaaaaaaaaaaa!!!
    Was gibt es Schöneres als den Wald, die Stille und die Möglichkeit soviel Kraft zu tanken, als hätte man einen Kurzurlaub hinter sich?!
    Danke für's Mitnehmen!
    Herzigst, Bella

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tanja!
    Wir wohnen direkt an einem Wald.....ich weiß was du meinst....der Wald ist mein Freund....wenns mir mal schlecht geht und ich dort ne Runde drehe...tanke ich auf!!! (Gestern Abend bin über so eine doofe Baumwurzel beim joggen gestolpert.....Knie blutig.....egal...der Wald kann ja nix dafür:)))

    Liebe Grüßkes, Anna!

    AntwortenLöschen
  22. Hej, wieder ich - da ich erst heute deinen so tollen Blog entdeckt habe, scrolle ich noch ein bissel durch. Ich liebe den Wald ebenso und streife gerne mit unserem Cocker-Spaniel kreuz und quer, stundenlang, durch den Wald, um frische Lust zu schnappen und wir bringen jedes Mal schöne Fundstücke aus der Natur nach Hause. Deine Aufnahmen sind so schön und dein Text ebenso. Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen