12. August 2011

Urlaubsvertretung....



Freunde von uns fahren jedes Jahr in den Sommerferien 
für 3 Wochen in ihr Haus nach Schweden.



In dieser Zeit kümmere ich mich um die Post und den Garten.
Einen Garten mit vielen Obstbäumen und -sträuchern.
Und einem Bauerngarten mit 
dem leckersten Gemüse und Salaten,
das wir während ihrer Abwesenheit ernten dürfen.



So kommen wir täglich in den Genuss von frischen Bohnen, Erbsen, Tomaten,
verschiedene Blattsalate...
...Äpfel, Birnen, sogar Pflaumen haben wir heute schon mit nach hause genommen.
Und das alles absolut bio.



Ebenfalls mit in den Korb gekommen sind diese leckeren Himbeeren und HeidelBrombeeren.
(natürlich Salma ;o))




Nachdem ich mich wieder mal nicht entscheiden konnte, welche Bilder ich zeigen soll,
zeige ich sie Euch eben wieder alle
und Ihr bekommt dann eben beim nächsten Mal zu sehen,
was wir mit den Himbeeren und Heidelbeeren gemacht haben.
...Brombeeren, natürlich sind das Brombeeren...
Ich weiß gar nicht, was ich heute die ganze Zeit mit Heidelbeeren habe...

Habt einen schönen Abend
und ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße,
Tanja

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,

    das ist ja eine geniale " Entlohnung " für deine Arbeit...tolle Sache und lecker Beeren !!!!
    Hast du den Schweden-Radio-Auftrag gegeben ?

    Schick dir viele Wochenendgrüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  2. tolle bilder und: eine hand wäscht eben die andere...ist doch ein toller tausch...urlaub gegen obst und gemüse..... :-)

    schönes wochenende schon mal
    herzensblicke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,

    na dass nenn ich ne tolle Urlaubsvertretung. Die Beeren sehen so lecker aus. Ich stand heute schon vor den gleichen Beeren im Supermarkt aber für 125 gr. 1,99 bzw. 2,49 Euro zu bezahlen war mir dann doch zu viel.

    Lasst es Euch schmecken.

    LG
    Mimi

    AntwortenLöschen
  4. SUPER Bilder, liebe Tanja.
    `Sieht alles total lecker aus.;O)
    LG & schönes WE,*Manja*

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    ich will auch Vertretung machen, ich würd auch gießen, ein bißchen Unkraut jäten,.... ;O)
    Es muss doch sein wie im Paradies!
    Ein herrliches Wochenende wünscht Euch
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hmm, yummi! Das sieht superlecker aus, bin schon gespannt, was du damit anstellst?!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schick dir viele liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. das find ich eine schöne nachbarschaftshilfe !!
    die früchte sehen appettitlich zum anbeissen aus !!
    hab ein schönes wochenende
    mina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tanja,
    ich finde Blumengießen als Urlaubsvertretung immer langweilig, aber bei Deinen Freunden hätte ich auch Lust drauf :-)
    Herrliche Bilder zeigst Du von den Beeren, hmm, zum Anbeißen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
  9. Deine Bilder sind zum WasserimMundzusammenlaufen.
    Mmmmh.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  10. aber das sind doch BROOOOOOOOOOOOOOOMBEEREN *g*

    hihi... ;) ich kann's nicht lassen - das klugschei*en ;-)

    glg
    salma

    p.s.: die bilder sind sooooo schön fruchtig!!!

    AntwortenLöschen
  11. Und was ist mit den Brombeeren?
    Ich habe heute aus Blau- und Brombeeren kleine französische Küchlein gebacken. Lecker.
    Wenn du das alles erntest und isst, dann lebst du wirklich gesund,meine Liebe.
    Schönes Wochenende!
    Rosine♥♥♥

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Tanja,

    da würde ich auch Blümchen gießen, auch gerne mehrere Monate lang.
    Ich habe meinem Mann dann mal (nicht ganz ernst) vorgeschlagen, doch einen kurzen Abstecher zu Dir zu machen ... wenn wir schon mal in der Nähe sind. Wie Du gemerkst hast, ist leider nichts draus geworden. Zu schade, ich hätte mich total gefreut.

    Ein schönes Wochenende, GLG Heike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,
    tolle Fotos, ich kenn das, hab auch schon mal bei jemandem Blumen gegossen wo der Kirschbaum voll war mit erntereifen Früchten, vergesse ich nie, tagelang war es mir übel, weil ich so viele Kirschen gefuttert hab!!!! niiiiie wieder!
    Hab ein schönes Wochenende
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja,

    na da macht die Urlaubsvertretung doch doppelt Spaß! Lecker schaun die Früchte aus :-) Und wenn noch dazu alles Bio ist, einfach klasse!

    Ich wünsch dir auch ein schönes Wochenende.
    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Hei - das ist sehr praktisch, so ne Ferienvertretung. Arbeit wird gleich in Natura bezahlt, mit frischen Früchten und Gemüse!
    Bio, na ja - gerade habe ich gehört im TV, das das gar nicht bio sein kann, mit den sauren Regengüssen, den negativen Umwelteinflüssen usw.... einzig ohne Dünger - aber eben nicht 100 % bio ;-(((( das ist heutzutage ein Ding der Unmöglichkeit, glaub ich jedenfalls. But nevermind - let's enjoy "bio"-food. Schönes WE, Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja,
    das ist ja ein toller Lohn für die "Arbeit"!
    So etwas frisches und leckeres bekommt man nur aus dem eigenen Garten.
    Deine Bilder sind alle wunderschön, ich hätt mich auch nicht entscheiden können.
    GGGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  17. Das hört sich ja an wie im Schlaraffenland! Mmmmmh! Auch deine Bilder sind zum Anbeißen schööön ;O)!

    Wünsch euch ein schönes Wochenende!

    GVLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo du liebe Tanja, hast du mir jetzt Appetit auf Leckereien gemacht! Mußte erst mal in die Küche stratzen und hab mir leckere, leider nicht selbst geerntete Weintrauben geholt!
    Hmmm, auch lecker! ;o)
    Stell doch ruhig immer so viele Fotos ein - ich liebe Posts mit viel Augenschmaus! ;o)
    Sei lieb gegrüßt!
    VVVVlG Lilli

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Tanja :o)))
    Uiuiui, das ist ja eine sehr vitaminreiche Belohnung. Die würde ich mir auch schmecken lassen :o)))
    Bei uns und unseren Nachbarn ist es auch so. Wenn sie wegfahren, dann kümmern wir uns um Garten und Haus. Wenn im Gewächshaus was reif ist, dann dürfen wir das natürlich auch ernten. Außerdem werden wir jedes Jahr mit Jacobiäpfeln und Renekloden eingedeckt. Daraus mache ich Apfelmus und Marmelade....Hmmmm, lecker
    GGLG und ein schönes Wochenende
    Lisa

    AntwortenLöschen
  20. mmmmmhhh lecker da würde ich mich auch gerne kümmern:-)! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  21. Bei den Bildern läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Also, ich hätte jetzt gerade Lust auf einen lecker Milch-Shake mit Himbeeren. Das ist das erste, was mir so in den Sinn kommt, wenn ich die Fotos anschaue. Mmmmhhh
    Hab ein schönes Wochenende
    GGGLG
    Domi

    AntwortenLöschen
  22. Du bist doch gar nicht schwanger?! Ich dachte schon ich wäre die Einzige, die hier alles durcheinanderwirft...

    Himbeeren erinnern mich immer an meine Großeltern und an ihr Haus und Garten... Da gabs die Beeren mit Fromage Blanc und Zucker, hmmmm....

    Liebe Grüße, Raphaele

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Tanja
    Danke, für Deine/n lieben Kommentar(e) ;)!
    Hatte heute morgen mal Zeit meine Lieblingsblogs durch zu gehen und
    hab bei Dir mal nachgelesen. Sehr schöne Bilder ♥♥♥
    Wie heissen eigentlich diese gelben Pompons, die finde ich sehr hübsch ;).
    Was die Laternen angeht, die könnte ich sammeln und Windlichter generell!

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Lecker!

    Die kannst Du dann ja gleich in die Schnecken werfen...! Wieso hast Du denn Probleme mit den Hefeschnecken? Wenn Du Fragen hast, kannst Du mir gerne eine Mail schicken.

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Tanja,

    also da würd i ja auch gern mal Urlaubsvertretung machen!!!
    Schaun sooooooooooo lecker aus deine falschen Heidelbeeren - ah na Brombeeren... und die Himbeeren erst... lecker lecker lecker!!!!
    Bin ja scho gspannt was Du draus gmacht hast... i würd ja glaub ich alle vorher schon futtern!!!

    GGLG Christine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tanja,

    das sieht lecker aus und ist eine schöne Belohnung fürs Kümmern ums Haus.
    Bin gespannt, was Du daruas leckeres gezaubert hast. Mein Großer kam neulich mit einem Kindereimer voller Brombeeren an, die er hier am Rand unserer Straße am Feld geerntet hat und meinte "Mama, jetzt können wir einen Kuchen backen". Wir haben dann Brombeermuffins draus gemacht und er war stolz, dass er die Beeren gepflückt hat. :-)

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  27. Ich liebe Deine Bilder Süsse..
    ich finde diese pastelligen Farben einfach genial..
    Ganz ganz toll meine Liebe..
    Bitte guck nochmal auf meinen Blog und hör dir die Geschichte von you tube an du lachst dich krank..
    Dicke Bussis
    Dein Suserl

    AntwortenLöschen
  28. Deine Bilder sind alle wunderschön!!!!!
    Bin ganz begeistert von deinem Blog!!!! :-) Ich bin auf deinen Blog durch Seelen Werk gestossen und bin ganz froh darüber!!!!;-)
    EIn wünderschönens Wochenende wünsche ich dir!!!
    LG,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tanja!
    Wunderbare Bilder zeigst du uns wieder!
    Mmmmmmmmmh, macht richtig Appetit!
    Ich darf bei unseren Nachbarn die Feigen ernten wenn sie in England sind...
    Das ist doch ein tolles Gefühl wenn man sich so gut versteht.
    Alles Liebe
    und:
    Bon Appetit!
    Alice

    AntwortenLöschen
  30. Deine Fotos sind wirklich sehr schön...das nenne ich mal Nachbarschaftshilfe ;) ich werde immer nur ums Katzen füttern gebeten..hihi....Ich habe letzte Woche Johannisbeeren geerntet...Die waren auch sehr, sehr lecker.
    Viel Spass beim Einmachen!
    Alles Liebe Tina

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Tanja,
    ups, jetzt ist mein Kommentar einfach weg. Also nochmal:
    Jetzt verstehe ich, was Du mit Bioapfelquelle meintest ;-)
    Wunderschöne Bilder hast Du gemacht! Ich bin gespannt, was Du aus dem Rest machst. Oder habt Ihr schon alles weggenascht.
    Liebsten Gruß und einen schönen Sonntag
    Sandra

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Tanja,
    was für herrrrliche Bilder!!!Möchtest du dazu eine kleine Brise Erdbeerzucker ;o) ? Auch wenn der Sommer kein Sommer ist, so hast du ihn doch mit diesen zauberhaften Bildern wundervoll eingefangen!Einen schönen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen