4. August 2013

Kerzenständer-DIY und Gewinner


Wer mir auf Instagram folgt, der hat vor einigen Wochen schon gesehen,
dass mir die Idee, die ~ Ale ~ bereits vor 3 Monaten gepostet hatte,
Kupferkappen zu Kerzenständern umzufunktionieren super gut gefallen hat.


Die Kerzen samt Kappen bleiben zwar schon stehen,
waren mir lose dann aber doch zu wackelig.
So hab ich mir Betonfüße für die Kappen gegossen.


Hierzu nehmt Ihr einfach Plastiktassen oder was immer Ihr als Fuß haben möchtet,
und rührt Beton darin an. 
Ihr müsst kräftig rühren, damit auch wirklich alles mit Wasser in Verbindung kommt.


Nun könnt Ihr die Kappen vorsichtig in die Mitte setzen und so weit Ihr wollt nach unten drücken.

Sollte der Beton noch zu flüssig sein, so wartet Ihr einfach,
bis er so fest ist, dass die Kappe nicht darin "untergeht".


Danach kommt der Teil des Bastelns, der mir am wenigsten liegt:
warten, warten, WARTEN......

Wenn der Beton hart geworden ist, könnt Ihr die Plastiktasse einschneiden und ablösen.


Fertig wären selbstgemachte neue Kerzenständer.
Ihr könnt sie nun so belassen, lackieren oder dippen.
Ich werde meinen wohl noch einen ~ Agnes-look ~ à la Norman Coppenhagen verpassen.


Und bevor ich Euch einen schönen Sonntag-Abend wünsche,
möchte ich Euch noch den Gewinner der rice-Verlosung bekanntgeben:

Oh wie toll, da mache ich sehr gerne mit! Ich liebe die Sachen von Rice, lieben Gruß Elfi H.

Herzlichen Glückwunsch liebe Elfi,
schreib mir bitte eine mail, damit die Becher auf die Reise gehen können.

 Viele liebe Grüße,
Tanja

Kommentare:

  1. Ui, was für eine tolle Idee! Die werde ich mir mal "gehirntechnisch" zum Nachmachen abspeichern! Gedipt a la Agnes kann ich sie mir auch sehr gut vorstellen.
    Liebe Grüße, Lilli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Idee stammt nicht von mir, sondern von Alejandrina, aber Du hast Recht, sie ist richtig klasse!!!
      Viele liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  2. Liebe Tanja,
    schön von dir zu lesen und Danke für das tolle DIY...ich bin auch gerade ganz verliebt in Kupfer... ;o))...
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komm gleichmal zu Dir zum Schauen :-)
      Viele liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  3. Hallo Tanja,
    ich fand die Idee auch ganz toll aber ich konnte diese Kappen nirgends finden.
    In welcher Abteilung hast du sie denn bekommen?
    Auch mit den Betonfüßen sieht es super aus!!
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vicky,
      ich hab die Kappen in der Bad-Abteilung im Baumarkt bekommen.
      Viele liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
    2. Na da wäre ich natürlich im Leben nicht drauf gekommen!!! :o)
      Ich danke dir!!
      Einen schönen Abend...
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Die sind ja cool geworden!-Und in dem Look von ´´Agnes`` kann ich sie mir auch richtig gut vorstellen!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
    Liebste Sommer-Sonnen Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Esther!
      Ich wünsch Dir ebenfalls einen wunderschönen Start!
      Viele liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  5. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin!

    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen wirklich toll aus! Ein schönes DIY, das bestimmt Nachaahmung hier finden wird!
    Alles Liebe und Danke!
    Dania

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja,
    bei mir stehen die Kappen (noch) solo, aber die Idee ist super ... Kommt gleich auf die Liste. ;-)
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,

    eine klasse Idee! Die Kerzenständer sind wunderschön geworden!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Ich sag' nur [ WONDERFUL ] < really wonderful >....

    AntwortenLöschen
  10. Eine superschöne Idee!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. Hej hej, ein toller Blog! Und ich bin von deiner Galerie auf Instagram begeistert:)
    Ich werde hier öfters vorbei schauen:))
    Liebe Grüße
    Kasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für's Kompliment!
      Ich freu mich riesig!
      LG Tanja

      Löschen