21. Februar 2014

Küchenbilder...




Habt Ihr schon mal Eure Statistik hier bei Blogger näher angeschaut.
Jetzt klatschen sich sicher alle an die Stirn und denken "Ja, Tanja, schon läääääängst".
Ich hab mich letztens mal etwas da durchgeklickt....
Seitenaufrufe heute, Seitenaufrufe gestern, Seitenaufrufe ever.
Die beliebtesten Posts, die Zugriffsquellen 
und die Seitenaufrufe nach Land, nach Browser und nach Betriebssystem. 
Alles wird akribisch aufgelistet.


Dabei habe ich gesehen, dass Euer beliebtester Post bei mir ein Küchenpost war.
Was mich ehrlich gesagt sehr erstaunt.
Dafür gibt es nur 2 Antworten:
Entweder Ihr müsst Euch die Küche immer wieder betrachten, weil Ihr dann beruhigt nach Hause gehen könnt, um zu sagen: Och, Schatz, so schlimm ist unsere Küche eigentlich gar nicht, ich hab da heute eine viiiiiel Grausigere gesehen. 
Oder aber, Ihr findet sie gar nicht sooooo schlecht...


Eine Vorzeigeküche ist sie wahrhaftig nicht.
Gut, es ist jetzt auch keine Grotte, aber eben so gar nicht diese Art von Küche,
bei denen ich immer hängen bleibe.
Damals vor vielen vielen acht Jahren wollte ich genau diese Küche haben.
Nach jahrelangem Hochglanzweiß zuvor wollte ich mal etwas Warmes.
So haben wir uns für Silberahorn entschieden.
Heute würde ich mich wieder dagegen entscheiden und in 2 Jahren wahrscheinlich wieder dafür.


Aber da hier offenbar meine Küche der beliebteste Post bisher war,
mir aber die Bilder der Komplettküche nicht gefallen haben,
zeige ich Euch wenigstens ein paar Details aus unserer Küche.
So wie damals sieht sie eh längst nicht mehr aus.
Die alte Waage z.B. wohnt schon lange im Hause "finally white".


Fotografiert habe ich alle meine derzeitigen Lieblingsteile.
Wie die Holzschale inkl. Holzlöffel.
Ich mag den warmen Ton des Olivenholzes sehr.

Ebenso mag ich den Kaffee aus meinem Espressokocher sehr gerne.


Ich muß gestehen, viel steht bei mir nicht offen in der Küche.
Meine derzeitigen Lieblinge stehen auf dem Regal.
Der Rest ist in den Schränken verstaut.
Ich mag die Küchenarbeitsplatte gerne puristisch leer.
Wer mir auf IG folgt, weiß wie gerne ich den Minimalismus mag :-)


Und weil ich gerade am Fotografieren war, dürft Ihr auch einen Blick auf mein 2. Frühstück werfen.
Meins, das ich ganz in Ruhe genieße, wenn alle aus dem Haus sind.
Gut, eigentlich ist es mein 4. Frühstück.

Denn wenn ich morgens mit den Kindern nicht ne Kleinigkeit mitesse, 
würden sie ohne Frühstück aus dem Haus gehen
("Alleine schmeckt es nicht, und so").
Da kommen bei 4 Kindern schon ne ordentliche Anzahl an Frühstücke zusammen
(heißt die Mehrzahl tatsächlich Frühstücke?).


Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende.

Viele liebe Grüße,
Tanja


      Menu Salz- und Pfefferstreuer: Connox* (das Set ist derzeit extrem reduziert)
      Muuto Bulky-Teetassen: Connox*
      House of Rym Olivenholzschale: la maison*
      House of Rym Olivenholzlöffel: la maison*
      Stelton-Brotbox: Spürsinn24* (die Brotbox ist derzeit um 40% reduziert)
      Espressokocher: Spürsinn24*
      Spruch-Tasse: Nicole




*Werbung

Kommentare:

  1. Die Tasse ist ja der Hammer! So eine brauch ich auch!
    Und die Küche ist natürlich auch sehr schön.
    Von wo hast du denn das runde Vesperbrett? Ich hab nur eckige und die Runden, die ich finde sind immer so "unmassiv".

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir deine Küche, obwohl meine viel verspielter ist.
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Deine Detailbilder sind ein Traum. Sehr schön. Ich verstehe Dich, ich bin auch sehr puristisch in meiner Küche (weiß und bis auf einen gelben Toaster und eine alte Brotschneidemaschine aus den 60ern und abwechselnde Blumenvase ist die Arbeitsplatte leer). Obwohl ich bei anderen eine warme Küche mit "Umerdumgestehe" sehr mag. Was mir gleich ins Auge gestochen ist, ist die Holzkabelschnur. Habe sie schon öfter in Blogs gesehen. Gekauft oder selbst gemacht?
    Alles Liebe, Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadja,
      bei anderen gefällt mir es auch sehr, wenn die Küche "vollgestellt" ist, aber bei mir empfinde ich das immer als unordentlich.
      Die Holzkugelschnur habe ich zusammen mit meiner Freundin, die Elektromeisterin ist, gebastelt. Ohne professionelle Hilfe würde ich das nie wagen.
      Viele liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  4. I love your kitchen, it is very much my style :) I agree with the minimalism but I have so many nice cups I think I need extra shelves just to be able to look at them when we don't use them hehe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, I know what you mean. I have an extra shelve for my favorite cups. Set priorities :-)
      Big hugs, Tanja

      Löschen
  5. mah schön, schad, dass du keine gesamtansicht zeigst - ich find deine küche sehr geschmackvoll, deine detailbilder jedenfalls sind es :)

    lg nora (die meist nur am wochenende frühstückt)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nora, die Bilder, die ich zeige, sind die Bilder die vom Küchenshooting übrig geblieben sind :-)
      Die Gesamtaufnahmen gefielen mir alle nicht.
      GGGGLG Tanja

      Löschen
  6. Hi Tanja, also ich find deine Küchenbilder auch voll schön! :-) Ganz besonders gefällt mir deine Holzschale. Die hätte ich gerne in ganz groß. Hab aber schon geguckt, die gibt´s leider nur in klein. Und ich glaube, wir haben das gleiche runde Holztablett. Meines ist von Dagi, deines auch?! Und Minimalismus find ich bei anderen schön, aber ich krieg´s irgendwie nie hin. Ich muss immer alles zupflastern. Also in Zukunft gerne mehr Küchenfotos.
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bianca, hätte ich so eine Küche wie Du, ich würde wahrscheinlich nix anderes mehr posten. Kann gut verstehen, dass Du so verliebt bist in Deine. Die Schale in groß gab es vor kurzem in unserem Dekoladen im Ort stark reduziert und ich Horst hab sie nicht gleich mitgenommen. Tags drauf war sie natürlich weg.....
      Mir gefallen die zugepflasterten Küchen bei anderen sehr. Nur bei mir erscheint es mir zu überladen und unaufgeräumt.
      GGGGLG Tanja

      Löschen
  7. Liebe Tanja,
    wunderschöne Bilder aus deiner Küche zeigst du da. So mag ich es auch ganz arg. Ganz Pur.
    xx
    Jenny

    AntwortenLöschen
  8. Superschöne Bilder : )
    Eigentlich interessiere ich mich ja nicht so für Küchen, aber es ist immer spannend einen Einblick in das Zuhause eines anderes zu bekommen : )

    Liebe Grüße Lou

    AntwortenLöschen
  9. Der Brotkasten ist super. Hält das Brot darin gut? Gibt es Löcher damit das Brot "atmen" kann?

    AntwortenLöschen