28. Juli 2011

Traubenparfait...

(Originalbild vom Buch)

Auch wenn der Sommer nicht so will, wie wir
- bisher -
dann müssen wir eben das Beste draus machen.



So habe ich letztens ein Rezept ausprobiert, 
das ich kürzlich mal in einem Heft gelesen hatte.



Traubenparfait...das klingt doch total lecker
und ist auch super einfach in der Zubereitung.
Auch die Zutaten hat man eigentlich immer im Haus.
 Falls Ihr Lust habt es auch zu versuchen,
habe ich Euch das Rezept zusammengeschrieben.


Das Parfait sollte 15 Minuten vor dem Servieren
aus dem Gefrierschrank genommen werden.



Natürlich eignen sich auch andere Früchte dafür,
dann müßt Ihr aber den entsprechenden Saft
dafür verwenden.

Ich wünsche gutes Gelingen.

Liebe Grüße
Tanja

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,da hattest du auch die selbe Idee wie ich vor ein paar Tagen.Ich mache sehr gern Parfait weil sie eigentlich einfach in der Herstellung sind und ein tolles Erlebnis sind.Liebe Grüße von Edith.

    AntwortenLöschen
  2. ...dein Parfait sieht super lecker aus, dass muß ich auch mal machen...

    liebe Grüße
    von der
    Ulli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,

    richtig so.
    Nicht unter bekommen lassen vom gemeinen Wetter...lach

    Danke fuer das leckere Recept.Es scheint ja auch recht einfach zu sein.

    glg Conny

    AntwortenLöschen
  4. Mmhhhh... das sieht tatsächlich verführerisch aus!
    Und da sich dieses Parfait auch mit anderen Früchten machen lässt, wird es wohl auch nicht langweilig.
    Sehr schönes Rezept und tolle Bilder!
    Vielen Dank!
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  5. ...bin schon auf dem Weg zum Supermarkt und hole Trauben:)....DANKE fürs tolle Rezept!!!
    Deine Bilder sind wieder wundervoll!!!
    ♥-Doris

    AntwortenLöschen
  6. ....oh..das sieht aber suuuper lecker aus, liebe Tanja.
    Ich habe noch nie Parfait gemacht. Ich denke, Dein Rezept muss ich auf jeden Fall probieren.
    Vielen Dank für den Tipp!
    Alles liebe,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  7. ja, du sagst es: endlich ferien!
    nur der kindergarten hat noch eine woche länger geöffnet. rabenmama denkt sich, zwei zuhause reichen erstmal, liebe mama denkt, ach die woche müssen sie nicht mehr gehen ;))
    das da oben schaut lecker aus! danke für's so schön notierte rezept!
    schönen donnerstag wünscht
    dana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja - danke fürs Rezept....habe es schon ausgedruckt und werde es am WE natürlich gleich machen - ich liebe Parfait... in allen Varianten.... und das ist so einzigartig durch die Trauben...tolle Sache...liebe Montagsgrüsse von der tina

    AntwortenLöschen
  9. Das Parfait sieht so lecker aus!!! Danke für das tolle Rezept. :-) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. ich bewundere alle Menschen, die ein Parfait perfekt hinbekommen!!!! :)

    GGLG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Lieben Dank für das Rezept... es klingt wirklich köstlich und Deine Fotos sind klasse!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja!
    Das sieht ja wirklich sehr sommerlich lecker aus bei dir! Deine Fotos sind ein traum und das rezept hört sich richtig lecker an! Danke dafür!
    Viele liebe Grüße, anna

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht aber sehr lecker aus und bestimmt eine tolle Erfrischung bei warmen Wetter. Vielen Dank für das Rezept und die tollen Bilder. LG sabrina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Tanja!
    Habe schon vor einer Weile dein Paket bekommen, dir aber noch gar nicht danke gesagt;-)
    Alles total toll;-)
    Ganz liebe Grüße
    Bianka

    AntwortenLöschen
  15. hm, das klingt lecker! nachdem edith letztens auch ein rezept gepostet hat, muss ich mich da jetzt mal drüber trauen! :-)
    (wobei ich rohen dotter ja normalerweise nicht so gerne mag - das klingt echt lecker!)

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  16. Super, das wird zur Geburtstagsfeier für meinen Sohn gemacht, toll!!
    Danke für dieses Rezept liebe Tanja!!
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  17. What a yummy and healthy treat! Thanks for sharing the recipe.

    affordable medical insurance

    AntwortenLöschen
  18. Super lecker sieht das aus! Und ist, von dem Rezept her, gar nicht so schwer. Muss scho zugeben, dass ich sowas noch nie gemacht habe.
    Tolle Bilder, Tanja!

    Liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
  19. Sieht super lecker aus! Ich habe sowas noch nie gemacht.Vielleicht jetzt? Wenn der Sonmmer noch richtig Gas gibt? :) Tolle Bilder Tanja!

    Liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
  20. Süüüüüüüüüüüüsse zu lecker.. und die Bilder dazu.. ein Gedicht..
    uns gehts gut :O)) bin nur ziemlich ko.. Donnerstag.. :( bis viertel nach sechs hab ich gearbeitet..
    Busserl Susi

    AntwortenLöschen
  21. soetwas mag ich leider garnicht, aber danke für die schönen fotos
    liebe grüsse und schon mal ein schönes wochenende
    liebe grüsse
    herzensblicke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tanja,
    lecker siehts aus, darf ich mal kosten;-)
    Liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  23. Hej, finde ich eine super Idee! Werde das bestimmt mal ausprobieren, sobald die Trauben bei uns reif sind. Dankeschön und liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tanja,

    das klingt ja voll lecker und auch so, also ob ich es hinbrächte...

    Danke fürs Rezept, einen schönen Abend ,
    lieber Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tanja,
    das sieht ja sooo lecker aus! Vielleicht traue ich mich jetzt mit Deinem tollen Rezept auch mal an ein Parfait?!
    Alles Liebe,
    Uschi
    PS.: Tolle Bilder!!!

    AntwortenLöschen
  26. Oh das klingt echt total lecker und sieht auch noch so herrlich sommerlich frisch aus. Hoff der 100 jährige hat recht und wir können solche Leckeren bald mal wieder auf der sonnigen Terrasse genießen. Danke für´s tolle Rezept.
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tanja,

    das sieht soooo lecker aus! Vielen Dank für das Rezept! Viele liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Tanja!

    Dein Parfait sieht aber seeeehr köstlich aus! Und wunderschön inszeniert :)

    Liebe Grüße von
    Dunja

    AntwortenLöschen
  29. Oh wie toll, die Fotos von dir sehen noch viel schöner aus als das Originalbild aus dem Buch! Deine Posts sind immer so geschmackvoll und edel :)

    Die Strohhalme habe ich von Etsy, da gibt es sie bei isakayboutique. Oder man kann sie auch bei deutschen Händlern bestellen, habe die Info in meinem Post editiert: http://nicest-things-by-taika.blogspot.com/2011/07/diy-home-made-lemonade.html

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Tanja, ich bin mir nicht mehr sicher, woher ich den Stoff für den Hocker habe. Ich glaube es war aus diesen Stoff Restekisten oder von Karstadt !? LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Tanja,
    also die Grannys sollten eine Größe von 10x10 haben, die Farbe spielt keine Rolle!
    Danke nochmals und hab ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Tanja,
    das sieht ja lecker aus, das probiere ich auch mal, danke für die tollen Fotos und das Rezept.
    Dir ein schönes Wochenende und alles Liebe
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  33. Sieht ultra lecker aus!

    Herzliche Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Tanja,
    Dein Parfait sieht super lecker aus, muss ich auch eimal probieren.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüsse
    Mimmie

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Tanja,
    Dein Parfait sieht super lecker aus, muss ich auch eimal probieren.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüsse
    Mimmie

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Tanja!
    Gar nicht wahr, die Villa Lotta kann gar nicht zu weit weg sein! Dein Traubenparfait sieht ja traumhaft aus, werde mir gleich mal das Rezept klauen! GGLG, Lisa!

    AntwortenLöschen
  37. Lecker, schlecker und ganz ohne Rosinen, denn es sind ja Weintrauben.

    GlG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  38. Das sieht ja superlecker aus, liebe Tanja!
    Ich hab mal ein ähnliches gemacht, aber mit Erdbeeren. Vielleicht sollte ich mich mal wieder ranwagen. ;o)
    Ganz viele liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Tanja,
    bin leider wieder aus dem Urlaub zurück. Aber zu Hause ist es auch wirklich schön!
    Und wenn man dann so leckere Bilder sieht, freut man sich doch wieder selbst in der Küche bestimmen zu können.

    Lieber Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Tanja,
    herrlich!!! Also, wenn der Kalender Recht behält und der August uns endlich den Sommer bringt (bitte,bitte) dann mach ich sofort dein Parfait!!!
    Ganz liebe Grüse,
    Kiki
    Die Laternen sind superschön!!! Von welcher Firma sind sie denn H.D.?

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Tanja,
    mmmmmmh wie lecker muss ich auch ausprobieren!! Einen schönen Sonntag!!
    GGLG Kathrin

    AntwortenLöschen
  42. hallo tanja...
    wie geht es dir???
    absolut leckerer post! und die sonne müsste bei euch rausgekommen sein??!?!!
    ;))
    wie lieb, dass du einen neuen blog vorstellst. jepp, so bist du! ;)
    ggglg steffi

    AntwortenLöschen
  43. Your parfait looks so delicious and refreshing - perfect summer dessert!

    AntwortenLöschen