25. August 2011

Sommer....


Ist es nicht verrückt....das Wetter....
während wir im Süden jeden Tag über 30 Grad haben und es nur im kühlen Nass aushalten,
lese ich immer wieder, dass es in anderen Teilen Deutschlands seit Tagen und Wochen nur regnet.






Ebenso verrückt finde ich die Temperaturschwankungen von einen Tag auf den nächsten.
So soll es heute und morgen in Bayern wieder über 30 Grad geben,
aber ab Samstag sind es dann auf einmal und über Nacht ganz plötzlich nur noch 19 Grad.




Meine Mama sagt schon seit Jahren, dass wir gar keine normalen Zwischentemperaturen mehr haben,
sondern immer vom "Pelzmantel in die Badehosen hüpfen und zurück".

So werden wir dann also die nächsten beiden Tage noch in der Badehose verbringen,
um dann ab Samstag wieder den "Pelzmantel" hervorzuholen - sofern der Wetterbericht Recht behalten soll.

Wie geht es Euch bei diesen Temperaturschwankungen?



Liebe Grüße,
Tanja

Kommentare:

  1. Huhu Du Liebe,
    also ganz ehrlich.. gestern hat mich das Wetter dahingerafft. Normalerweise liebe ich Wärme und Sonne, aber gestern war es so schwül *ächz*
    Tolle Fotos!
    Bussi,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    hier ist es so schlimm schwül das kann ich garnicht ...so krieche ich im Schneckntempo durchs Haus, einkaufen war ich schon!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein süßer Vergleich - und wirklich treffend: vom Pelzmantel in die Badehose ;o) Heute wieder Badehose :o) Dafür stand heute schon der Altweibersommer vor der Haustür...Nebel und Zeugnisse fleißiger Spinnen!
    Also noch den Sommer genießen!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  4. Das wichtigste zuerst: Super schöne Bilder! Temperaturschwankungen haben wir eigentlich gar nicht. Warm ist es am Stück, mal etwas mehr, mal etwas weniger. Aber diese derzeitigen Sommergewitter nerven schon etwas. Denn dann gießt es wie aus Eimern. Also genießen wir auch weiterhin das Ferienleben in Badehose und Co.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja
    Wunderschöne Bilder!
    Auch bei uns herrscht die Hitze, so dass ich mir kaum vorstellen kann, dass es in anderen Regionen kalt sein soll. Ich muss ehrlich gestehen, dass mir ein paar Grad weniger auch genügen würden - bin halt eher der nordische Typ (der auch bei 20°C noch in der Badehose herumläuft ;-)
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Tanja,
    also erst einmal - sehr schöne Bilder! Tolle Rosen! ♥

    Das mit dem Wetter ist schon verrückt und obwohl ich Hitze mag, muss ich sagen, dass ich langsam Kreislaufprobleme bekomme und mir tun alle Leid, die draussen arbeiten müssen, oder kein klimatisiertes Büro haben. Wenn es bei uns so heiss ist, ist das anders als am Meer. Hier weht keine Meeresbrise. Nein, hier steht die Luft und es ist erdrückend.
    Oder, wie du schon erwähnt hast, ist es zu kalt und ich hatte den ganzen Sommer lang meine Winterklamotten nicht verräumt. Einfach verrückt!
    Was aber wirklich toll ist momentan, sind die lauen Sommernächte (draussen). OK, zum schlafen nicht so toll, aber dann stellt man sich einen Ventilator auf und dann geht das schon ;) ... Schönen Tag ... Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Wenn es nach mir ginge könnten wir eine konstante Temperatur von ca. 24°C IMMER haben! Heute morgen musste ich die Kinder wieder mit Jacke los zu Schule schicken und heute Mittag kommen sie wahrscheinlich total geschwitzt wieder nach Hause weil die Sonne raus kommt und sooo eine unerträgliche Schwüle zaubert! Grrrr
    Schöne Bilder hast du gemacht liebe Tanja,

    wünsch euch noch einen schönen Tag!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Tanja,
    Deine Bilder sind wieder mal so wunderschön.

    Wir sind ja momentan in Ostfriesland und kriegen von der sommerlichen Hitze tatsächlich gar nichts mit. Die Höchstwerte lagen vielleicht gerade mal bei 25°. In den letzten 3 Tagen sogar eher bei 22° und immer wieder regnet es mal.
    Aber ich bin gar nicht so böse darüber. Mit Hund bei 35 - 40° macht Urlaub nicht soviel Spaß - weder dem Hund noch uns.

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Domi

    AntwortenLöschen
  9. bei uns im Norden geht das im 2 Tage Wechsel,das ist noch schlimmer.Plötzlich ist der Sommer da es ist heiß und schwül und nach 2 Tagen kommt Regen und es wird kühl mit teilweise 11 oder 14 Grad.
    Uns amcht das zu schaffen ,wir sind alle schlapp und dauermüde.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja...

    ...hier ist es auch immer um die 30 Grad im Moment und so feuchte Luft. Nebel bis Mittag...dann ein bisschen Sonne und ab Nachmittags dann Gewitter und Hagel. Das ist nicht schön. Ich bin eigentlich niemand, der übers Wetter meckert...aber im Moment...naja, ich freu mich auf den Herbst. Ich freu mich auf klare Tage mit Sonne und blauem Himmel. Dann gern auch kühler. Egal. Hauptsache, man kann sich bewegen oder wegzufließen;) Ich komme gerade vom Sport und normalerweise bin ich dann jeden Tag voller Elan. Aber in den letzten Tagen möchte ich eigentlich nur noch schlafen;)

    Ganz liebe Grüße,

    Diana

    AntwortenLöschen
  11. Hei Tanja - genau so ist es: vom Pelzmantel in die Badehose :-o! Das hält ein normaler Körper fast nicht aus. Mir geht's jedenfalls so! Heute morgen hatte ich so was von Schmerzen am ganzen Körper. Habe mich gestern im Garten wahrscheinlich überarbeitet, bei der Hitze. Anschliessend nahm ich eine kalte Dusche (das war genau falsch) und heute morgen, konnte ich mich kaum bewegen (war schon um 2.00 Uhr wach!
    Nach einem Aspirin und einem heissem Fichten-Öl-Bad ging es wieder besser und jetzt kam ich gerade vom Hunde-Agility nach Hause und es beginnt von Neuem. Sicher dem Auf und Ab der Temperaturen zuzurechnen. Ja, bin halt auch nicht mehr die Jüngste (in 3 Jh. 60!)
    Aber was soll's, jetzt geniesse ich ein bisschen deine schönen Bilder und gleich geht's mir besser ;-))))
    Alles Liebe & "cool down"- Barbara

    AntwortenLöschen
  12. liebe Tanja,

    das Wetter schlägt Kapriolen.
    Bei uns hier am Rhein ist es eigentlich seit Tagen ganz schön, klar zwischendurch mal einen Regenschauer dadurch eine HOHE Luftfeuchtigkeit aber ansonsten ganz angenehm :-).

    Ich lese auf einigen Blogs das es Euch Hitzemäßig voll erwischt hat aber wer es mag, wird sich darüber freuen.
    Deine Bilder sind mal wieder allerliebst und die Schränke sprechen für sich also ein fast ohne Worte Kommentar.
    Sei ganz lieb gegrüßt Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Hey Tanja, aber sicher hast du Lack verwendet, oder. Dies ist ja so eine Weißelfarbe. Sie ist sehr dünn, man trägt sie auf und die Maserung und,
    ach ich glaub ich nehm auch lieber Lack.
    Danke
    lG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  14. SO schöne bilder heute wieder!
    ich vertrage diese extreme hitze, wie wir sie zur zeit haben, gar nicht gut. mir ist es draußen viel zu heiß. die kinder halten das aber relativ gut aus - mit dem gartenschlauch (aus dem eiskaltes wasser kommt! ) brr!!

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tanja,
    deine Bilder sind einfach nur schön!

    "Vom Pelzmantel in die Badehose", klasse Methode deiner Mutter diesen ständigen Umsprung zu beschreiben.
    Die ständigen Wetterschwankungen bekomme ich anhand von Migräne zu spüren.
    Bei uns ist heute der erste Tag wo es nicht so drückend heiß ist. Es ist einigermaßen erträglich.
    Gestern Abend hatten wir ein richtiges Sommergewitter hier, ich saß auf dem Balkon und habe ausgiebig genossen.

    LG Nanne

    AntwortenLöschen
  16. Bei uns im Norden ist es mal 1-2 Tage warm oder wie gestern so richtig eklig, schwül und dann sticht die Sonne. Und KEIN Wind. Das ist ganz ungewöhnlich und so ein Wetter macht uns fertig. Heute ist es wieder um die 20 Grad, genau mein Ding. Darum bin ich froh, wenn es Sonnabend im Süden abkühlt. Wir fahren über das Wochenende nach Nürnberg. Über 30 Grad geht gar nicht!!! Freitag wird sicher furchtbar für uns.
    Was solls....
    Schon mal ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Tanja,
    ach deine Bilder sind einfach wunderschön, schwärm!
    Das Väschen mit den zarten Rosen sieht entzückend aus auf deinem Büffet!
    Aber wie ich sehe hast Du auch einen wunderschönen Spiegel, der würde mir auch sehr gefallen! Ich weiss ich habe nun einen wunderbaren bekommen und sollte nun auch Ruhe geben, aber.... Du weisst wás ich meine nicht wahr...man findet IMMER wieder schöne Dinge :)
    Oh bei uns hat es auch immer wieder nachts und vormittags geregnet, die Sonne kam nicht wirklich vor, aber es war unerträglich schwül, echtes Dschungelfeeling!!
    Es fiel einem wirklich schwer sich überhaupt zu bewegen, da ist mir die trockene Hitze ehrlich gesagt lieber!!
    Heute ist es angenehm da es weder diese noch vorige Nacht geregnet hat. Aber wie bei Euch ist zum Wochenende ein Temperatursturz angesagt, na mal schauen!!
    Bis dahin geniesse das Wetter und sei herzlich gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Tanja,

    bei uns scheint zwar auch die Sonne, aber es ist fürchterlich schwül ... gar nicht mein Wetter. Die Mädels kühlen sich im Pool ab und ich verbringe den Tag im Haus.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja,

    schau mal auf meim Blog... da wirds Dir gleich kühler.... ;o) ich leist sozusagen gedanklich a bissal Erste Hilfe.... *hihi*

    Des Sprücherl von Deiner Mama gfallt ma... vom Pelzmantel in die Badehose... den muass i mir merkn!
    I wünsch Dir einen kühlen Gedanken... und einen herrlichen Tag!
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. ....tolle Bilder....tolle Deko und Deine Möbel ....schööönnn!!!
    Zu dem Wetter kann ich nicht viel sagen ...außer Kopfweh und nachts nicht schlafen können!!Deswegen lieben wir so Dänemark...da ist es wenigstens angenehm!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tanja,
    deine Bilder sind einfach nur schön...super schöne Bilder!!!!!
    Temperaturschwankungen haben wir eigentlich gar nicht. Wir haben einen tollen Sommer bis jetzt gehabt!!! Dafür wird der Winter immer auch sehr kalt hier in Kanada!!!! Brrrrr
    GGGLG,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Tanja,
    musste gerade an Mario Barth denken und an die Übergangsjacke, sowas hatte ich früher auch immer, aber man brauch sie wirklich nicht mehr. Heute ärmellos und morgen lange Ärmel, ja leider ist es verrückt.
    Und deine Fotos passen so super gut zum momentanen Sommerwetter. Lass es uns noch genießen.
    GGGGGGGLG
    Angi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tanja,
    wir hatten diesen Sommer wohl öfter den Pelzmantel an :( 19 Grad waren bei uns schon warme Temperaturen. Seit ein paar Tagen ist es etwas wärmer, allerdings auch wieder begleitet von Gewitter und damit Regen!
    Ja, die üblichen Jahreszeiten und Übergänge werden immer seltener!
    Deine Fotos zeigen den Sommer pur!
    GGLG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tanja,
    sehr schöne Bilder und dein Buffet ist so toll, hab ich sicher schon mal geschrieben, aber es gefällt mir immer wieder aufs Neue!
    Ich bin völlig fertig bei der Hitze, dabei darf ich mich garnicht beschweren hab ein relativ kühles Büro tagsüber, aber ich mag diese Schwankungen überhaupt nicht, aber lieber kühler als das Wetter der letzten Tage, ne das ist nicht mein Ding.
    Alles Liebe Tatjana

    AntwortenLöschen
  25. Hach, Tanja...wie gern würd ich deine Worte auch einfach so in die Welt heraus rufen, aber in Good-old-Dortmund ist der Sommer einfach nur grausam dieses Jahr! Wenn wenigstens die Wettervorhersage stimmen würde...aber nein, man kann sich immer erst morgens nach dem Blick nach draußen auf "irgendwas" einstellen...Bikini oder Ski-Anzug ;S Könntest du nicht vielleicht mal ein paar Grad nach NRW schicken? Würd dann auch direkt am Samstag ein paar zurückschicken damit ihr nicht zu sehr friert ;)

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tanja,
    ich vegetiere auch nur noch so vor mich hin... Jetzt ist es 19.00 Uhr und wr haben immer noch 28 Grad.... Am liebsten halte ich mich im Keller auf. Das geht aber nicht, denn Finja möchte ja beschäftigt werden. So spielen wir im Garten, unter dem riesigen Sonnenschirm, mit Wasser... die reine Freude. Sie kann den ganzen Tag nackig herumlaufen. Das hat den Vorteil, dass sie ganz schnell sauber geworden ist. Einfach so, ganz von selbst. Das ist eine natürlich prima!
    Auch bei uns soll es zum Wochenende auf 19 Grad abkühlen. Momentan kann ich das gar nicht glauben....
    Wie ich sehe, hast du auch den neuen Trend aufgegriffen und mit schwarz dekoriert. Gefällt mir wirklich gut.
    Alles Liebe
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Tanja,
    sehr, sehr hübsch Deine Bilder.
    Ich finde die Hitze ganz schrecklich zur Zeit und ich freue mich langsam auf den Herbst.
    Heute Vormittag war es so kühl, dass ich mit Jacke und Jeans spazieren war und unterwegs wurde es plötzlich so heiss dass ich befürchten musste zu verdampfen bevor ich daheim ankomme. Naja, ich habe es überlebt und vermutlich jammere ich Samstag dann, weil es da regnet und ich mich so auf den Bodensee Tagesausflug gefreut habe.
    Alles Liebe,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebe Tanja,

    ja das ahst du Recht, der Unterschied ist gleich immer so krass. Bei uns ist es momentan zwar auch richtig heiss, aber es kommen immer wieder heftige Gewitter Zwischendurch.
    Deine Fotos sind wunderschön! Liebe Grüße von Karolina

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tanja, das Problem sind wirklich diese enormen Temperaturschwankungen. Der Körper kann sich gar nicht so schnell umstellen, Ich reagiere in diesen Tagen mit Kopfschmerzen. Viel sagen jetzt vielleicht: endlich haben wir Sommer und jetzt wird über die Wärme gemeckert ! Ich hätte gerne 23 Grad, Sonne und kein Regen, das ist da Wichtigste. Aber wir können es uns ja nicht aussuchen !
    Übrigens traumhafte Bilder, schön hast du mit den Blumen dekoriert. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Tanja....der Ruhrpott schwitzt....es ist oft so schwül...der Himmel grau...die Sonne versteckt...aaaaaber heute war sie doch echt mal zu sehen plus blauer Himmel....nicht allzu lange...aber immerhin:)))

    Deine Bilder sind wunderschön...ich grüß dich gaaanz lieb, die Anna!

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Tanja,
    hab ganz lieben Dank für Deine Geburtstagswünsche!!
    Petrus hat heute auch mit uns ein Nachsehen gehabt und hat uns den ganzen Tag wunderschönes Wetter beschert.
    Allerliebste Grüße
    Domi

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Tanja, herzlichen Dank für deine Zeilen.

    Weißt du.....lieber so als gar kein Wetter,-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  33. schööööne Bilder und bei uns ist es schwül schwül schwül...und gerade schwitze ich eh doppelt, denn ich komm vom...du weißt schon:-), gglg Anja

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Tanjamaus, ich versuchs mal wieder bei Dir zu kommentieren. Mal sehen ob mein IE wieder absäuft oder nicht. ;-)
    Ich finde Deine Fotos ja so superschön! Rosa, grau und weiß ist eine ganz tolle Kombi - ich liebe sie. Dabei konnte ich bis vor einem halben Jahr rosa nicht ausstehen! ;-)

    Tja... wir hatten heute das erste mal angenehme Temperaturen im Büro von 30.5 Grad. Es muss also die letzten Tage noch viel, viel heißer gewesen sein. Und ich komm mit dieser Hitze echt nicht klar. Was ich trinke schwitze ich umgehend wieder raus und nachts schlafe ich sehr schlecht bis gar nicht. Das zehrt unheimlich muß ich zugeben.

    Morgen müssmer also noch mal durch die Hundstage und dann schätze ich war´s das für heuer. Inzwischen freue ich mich aber schon auf den Herbst.

    Gaaaaaaaaaaaanz viele liebe Grüsse,
    Bine

    AntwortenLöschen
  35. Vom Pelzmantel in die Badehose und wieder zurück, da hat deine Mutter einen guten Vergleich gefunden für dieses wettermäßige Auf und Ab! Mich schlaucht diese schwüle Hitze ziemlich, und wenn es dann erträglich ist, regenet es Bindfäden! Und möglichst jeden Tag Gewitter mit Sturm und Platzregen! Das muss ich nicht haben, wirklich! So einen richtigen Sommer, wo es die ganze Zeit einfach schön gemütlich 25 Grad warm ist, das kennen wir doch schon gar nicht mehr!
    Grüßle
    Ursel, die heute wieder ordentlich geschwitzt hat (trotz Klimaanlage im Bücherbus)

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Tanja,
    also ich liebe diese Temperaturschwankungen ja überhaupt nicht. Man kann sich da gar nicht mehr auf irgendwas einstellen... Heute Hitze, Morgen Kälte, Wind und Regen. Na ja, aber motzen hilft da auch nichts, wir müssen es so nehmen wie es kommt. Aber bei uns ist es seit Sonntag so: morgens so um die 26-28 Grad, und nachmittags ein Regenschauer und es kühlt sich auf 19 Grad ab.
    Mal sehen was uns der Herbst so bringt.
    GGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Tanja
    ich hoffe es wird nicht so schlimm wie es er Wetterbericht meldet,lieber hätte ich es noch ein paar Tage heiß als dieses trübe Wetter,vielen Dank noch für deine lieben Zeilen, Amelie durfte gestern nachhause u. wir sind sehr glücklich darüber;.))
    herzlichste grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Tanja,
    was für wundervolle Bilder wieder einmal ;o)!Hier oben ist es scheinbar nicht so doll´mit der Hitze, deshalb gibt es auch nicht ganz so arge Schwankungen, aber wahrscheinlich nehme ich vor lauter Aufregung auch das Wetter gar nicht so wahr ;o)!Komm gut ins Wochende!Alles Liebe,Petra

    AntwortenLöschen
  39. Tanja... du musst mir sofort verraten wo du diese tolle Vase her hast! Die ist ein Traum!

    AntwortenLöschen